Tickets-Heim | 30.09.2021

40.000 Plätze im RheinEnergieSTADION genehmigt

VVK-Start für 7.000 zusätzliche Fürth-Tickets

Das Gesundheitsamt Köln hat angesichts der ab Freitag, 1. Oktober 2021, geltenden neuen NRW-Coronaschutzverordnung eine weitere Kapazitätserhöhung im RheinEnergieSTADION für das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth genehmigt. Für die Partie am Freitag, 1. Oktober 2021, 20.30 Uhr sind nun 40.000 Plätze freigegeben. Dank dieser Entscheidung gehen kurzfristig weitere 7.000 Sitzplätze für das Heimspiel in den Verkauf an FC-Mitglieder.

FC-Mitglieder können sich die weiteren 7.000 Sitzplätze ab sofort auf fc-tickets.de sichern. Die Begegnung ist auf vier Karten pro FC-Mitglied kontingentiert.

Auch ein Blick in die FC-Ticketbörse (fc-tickets.de) kann sich noch lohnen: Dauerkarteninhaber können ihre Dauerkarte für die Begegnung dort zum offiziellen Weiterverkauf anbieten.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN ZUTRITT INS RHEINENERGIESTADION

Einlass in das RheinEnergieSTADION erhalten nur vollständig geimpfte oder genesene Personen (2G-Regelung). Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren. Ebenso ausgenommen sind nicht impffähige Personen mit einem entsprechenden ärztlichen Attest. Detailinformationen zu den 2G-Regelungen sowie zu den Regelungen für Kinder/Jugendliche und nicht impffähige Stadionbesucher findest du hier.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
71. FSV Mainz 0513
81. FC Köln13
9VfL Wolfsburg13

FC-FANSHOP