Profis | 07.09.2019

Jetzt abstimmen

Wahl zum Spieler des Monats August

Die Fans des 1. FC Köln haben ab sofort die Möglichkeit, ihren Spieler des Monats zu wählen. Jetzt abstimmen. Die Wahl wird präsentiert von uhlsport.

Die Wahl zum Spieler des Monats August läuft. Nominiert sind alle FC-Profis, die im abgelaufenen Monat zum Einsatz gekommen sind.

Die FC-Spiele im August im Überblick

Auftakt in Wiesbaden
Sein erstes Pflichtspiel hat der 1. FC Köln 2019/20 beim SV Wehen Wiesbaden bestritten. In der ersten Runde des DFB-Pokals musste die Mannschaft von Achim Beierlorzer Nerven beweisen. Die Partie wurde erst im Elfmeterschießen entschieden. Birger Verstraete verwandelte den entscheidenden Elfmeter zum Sieg. Einen großen Anteil hatte auch Timo Horn. Der FC-Torhüter hielt dreimal und sicherte damit seinem Team das Weiterkommen.

Niederlage in Wolfsburg
Beim ersten Saisonspiel in Wolfsburg brachte der FC eine engagierte Leistung auf den Platz und war besonders in der ersten Hälfte auf Augenhöhe. Etwas überraschend fiel das erste Tor jedoch in der 16. Spielminute auf der Gegenseite. Der FC ließ sich davon nicht beirren und kam auch selbst zu Torchancen. In der zweiten Hälfte musste Timo Horn dann aber doch ein zweites Mal hinter sich greifen. Wout Weghorst erhöhte auf 2:0. Simon Terodde traf in der 90. Spielminute noch zum Anschluss. Doch der Treffer kam letztlich zu spät. Es blieb beim knappen 1:2. 

Begeisterte Fans trotz Niederlage
Im Heimspiel gegen Borussia Dortmund begeisterte der 1. FC Köln seine Fans mit einem großen Kampf und einer beeindruckten Mannschaftsleistung. Der FC hielt lange gut mit und ging durch Dominick Drexler sogar in Führung, doch in der Schlussphase drehten die Gäste die Partie. Der FC unterlag mit 1:3.

Erste Punkte in Freiburg
In der 36. Minute durften die FC-Fans in Freiburg das erste Mal jubeln. Kingsley Schindler brachte den FC in Führung. Vermeintlich. Denn nach Videobeweis wurde der Treffer wegen eines angeblichen Foulspiels von Dominick Drexler aberkannt. Kurz darauf kam es dann noch bitterer. Rafael Czichos traf drei Minuten später ins eigene Tor. Doch trotz aberkannter Führung und Eigentor kam der FC zurück. Anthony Modeste erzielte im zweiten Durchgang den Ausgleichstreffer. Der FC spielte fortan auf Sieg – bis zum Schluss und mit Erfolg. Der FC erzwang die ersten drei Punkte der Saison. Ellyes Skhiri erzielte in der Nachspielzeit nach einem starken Solo das 2:1. Es war der erste Sieg im Breisgau seit 1996.

Jetzt hier den FC-Spieler des Monats August wählen

Die Wahl wird präsentiert von uhlsport.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP