Profis | 28.10.2016

Stöger vor Hamburg

"Wir kennen ihre Qualität"

Nach dem erfolgreichen DFB-Pokalauftritt empfängt der 1. FC Köln am Sonntag den Hamburger SV zum Abschluss des 9. Bundesliga-Spieltags. FC-Cheftrainer Peter Stöger erwartet alles andere als ein leichtes Spiel.

Am Freitagmorgen sprach FC-Cheftrainer Peter Stöger im Geißbockheim über…

…die Niederlage in Berlin: "Wir haben uns nicht selbst zerfleischt, weil wir seit zig Wochen mal wieder ein Spiel verloren haben. Die Niederlage kann uns nicht zurückwerfen, weit mehr weh getan hat uns die Verletzung von Leo Bittencourt. Dass der Pokalsieg dann noch gut tut, ist aber auch klar."

…Erwartungen an das HSV-Spiel: "Es gibt keine einfachen Spiele. Die Tabellensituation lässt den Rückschluss zu, dass wir die Mannschaft sind, die klar besser in der Saison unterwegs ist. Die Erwartungen sind entsprechend so, dass wir das Spiel für uns entscheiden. Wenn wir allerdings nicht an unser Maximum rankommen, kann es natürlich sein, dass wir gegen Hamburg keine Punkte mitnehmen. Wir kennen ihre Qualität, auch wenn sie die zuletzt nicht so gezeigt haben."

…die Stärken seines Teams: "Die Mannschaft ist in sich extrem stimmig und unternimmt alles für diesen Club. Ich glaube, das sind unsere Tugenden. Dazu gehört vielleicht auch Reife."

…die angeschlagenen Spieler: "Yuya Osako war am Donnerstag laufen und hat intensiv im Rehabereich gearbeitet. Es ist noch kein Test gewesen, bei dem es um eine hundertprozentige Belastung ging. Das werden wir am heutigen Freitag und am Samstag klären. Matze Lehman geht es besser. Wir werden die zwei Tage bis zum Spiel jetzt dafür nutzen, die Jungs für Sonntag fit, gesund und vor allem auch frisch zu machen."   

Fakten zum Spiel

  • Anstoß ist am Sonntag um 17.30 Uhr im ausverkauften RheinEnergieSTADION
  • Bundesligabilanz gegen den HSV: 90 Spiele | 31 Siege | 25 Remis | 34 Niederlagen
  • Schiedsrichter der Partie ist Benjamin Brand
  • Der FC läuft in den neuen Karnevalstrikots auf (Link zum Shop)
  • Das Spiel könnt ihr in der FC-App mit dem Radio Köln FC-Radio und dem Liveticker verfolgen

Die Pressekonferenz im Video:

Schlagwörter:

Pressekonferenz Hamburger SV
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
10Hertha BSC35
111. FC Köln34
12FC Augsburg31