Profis | 22.04.2021

31. Spieltag

Zehn Zahlen zu: FC gegen Augsburg

Zum Auftakt des 31. Spieltags ist der 1. FC Köln am Freitagabend beim FC Augsburg zu Gast. Während der FC an den 2:1-Erfolg gegen Leipzig anknüpfen möchte, hofft Augsburg, seine Heimserie fortzusetzen.

1. Beim wichtigen 2:1-Heimsieg gegen Leipzig unter der Woche war Jonas Hector der große Matchwinner. Der Kapitän marschierte voran, ging keinem Zweikampf aus dem Weg und erzielte beide FC-Treffer. Für Hector nicht nur die Saisontore zwei und drei, sondern auch der erste Bundesliga-Doppelpack seiner Karriere.

2. Rund siebzehneinhalb Jahre nach seinem zuvor letzten Heimspiel in Müngersdorf saß Friedhelm Funkel am Dienstag wieder auf der FC-Trainerbank. Am 18. Oktober 2003 gewann der FC unter Funkel mit 1:0 gegen den SC Freiburg – damals im noch nicht vollständig fertiggestellten RheinEnergieSTADION.

3. Club der Fünfziger: Mit Rafael Czichos, Dominick Drexler und Kingsley Ehizibue haben gegen Leipzig gleich drei FC-Profis ihr 50. Bundesliga-Spiel bestritten. Jorge Meré und Jannes Horn könnten bei einem Einsatz gegen Augsburg ebenfalls dazustoßen.

4. 13 Mal standen sich beide Clubs bisher in der Bundesliga gegenüber. Nachdem der FC das erste Duell im November 2011 für sich entschieden hatte, folgten seitdem sechs FCA-Siege und sechs Unentschieden. Zuletzt unterlag der FC in der Hinrunde denkbar knapp mit 0:1.

5. Besonders ein Augsburger dürfte gerne an das Hinspiel zurückdenken. Linksverteidiger Iago erzielte gegen den FC nicht nur sein einziges Saisontor, sondern stellte mit 55 Sprints auch einen ligaweiten Rekord in dieser Saison auf.

6. Ein Torfestival ist am Freitag nicht unbedingt zu erwarten. In der Bundesliga fielen in Duellen beider Mannschaften jeweils nie mehr als drei Treffer.

7. Alfred Finnbogason scheiterte bei der 0:2-Niederlage in Frankfurt bereits zum zweiten Mal in dieser Saison vom Elfmeterpunkt. Ungewöhnlich für den sonst sicheren Elferschützen: In seinen vier Bundesliga-Spielzeiten zuvor trat der Isländer neunmal vom Punkt an und verwandelte seine Elfmeter allesamt.

8. Augsburg verlor keines der vergangenen vier Heimspiele und holte dabei acht von zwölf möglichen Punkten. Letztmals so lange im eigenen Stadion ungeschlagen blieben die Fuggerstädter vor mehr als drei Jahren unter Trainer Manuel Baum.

9. Gelbsucht? Die Mannschaft von Heiko Herrlich sah in der laufenden Saison bereits 59 Gelbe Karten. Nur Eintracht Frankfurt (74) und der FC Schalke 04 (63) wurden häufiger verwarnt.

10. FCA-Keeper Rafal Gikiewicz parierte in dieser Saison starke 111 Schüsse auf sein Tor. Einzig Bielefelds Stefan Ortega wehrte noch mehr Torschüsse ab (120).

Mitmachen und mit ein bisschen Glück gewinnen

Macht mit beim FC-Spieltagstipp präsentiert von bwin und gewinnt mit ein bisschen Glück tolle Preise.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld31
171. FC Köln29
18FC Schalke 0413

FC-FANSHOP