Profis | 25.09.2020

2. Spieltag

Zehn Zahlen zu: FC gegen Bielefeld

Sebastian Andersson hat als erster Schwede seit mehr als 50 Jahren für den 1. FC Köln getroffen. Arminia Bielefeld ist unterdessen seit 17 Spielen zu Hause ungeschlagen. Hier kommen zehn Zahlen zum bevorstehenden Auswärtsspiel.

1. Gleich bei seinem FC-Debüt stellte Sebastian Andersson seine Kopfballstärke unter Beweis: Nicht nur erzielte er gegen Hoffenheim das erste Tor selbst per Kopf, den zweiten Treffer bereitete er mit einem Kopfball an den Pfosten vor. Der schwedische Stürmer gewann am ersten Spieltag zudem die meisten Luftduelle aller Bundesliga-Profis (11) – dicht gefolgt von Teamkollege Rafael Czichos (7).

2. Durch seinen Treffer gegen Hoffenheim schoss sich Andersson zudem in die FC-Geschichtsbücher: Er avancierte zum ersten schwedischen Torschützen im FC-Trikot seit mehr als 50 Jahren. Am 21. Januar 1967 traf Roger Magnusson beim 1:4 gegen Eintracht Frankfurt.

3. Ondrej Duda suchte am vergangenen Wochenende oft das Eins-gegen-Eins und hatte die zweitmeisten Dribblings (5) in der Bundesliga. Dreimal ließ der 25-jährige Mittelfeldspieler seinen Gegenspieler stehen. Beinahe hätte er in der zweiten Hälfte nach tollem Dribbling seinen ersten FC-Treffer erzielt.

4. 1,97 Meter ist FC-Neuzugang Tolu Arokodare groß. Der 19-jährige Mittelstürmer ist damit der größte Spieler im Team von Markus Gisdol.

5. Dimitris Limnios holte 2018/19 mit PAOK Thessaloniki die erste griechische Meisterschaft seit 34 Jahren. Ihm und seinen Teamkollegen bei PAOK gelang es dabei erst als zweiter Club in der Geschichte der griechischen Super League, die Saison ohne Niederlage abzuschließen. 

6. Arminia Bielefeld bestreitet am Samstag sein erstes Heimspiel in der Bundesliga seit 4.145 Tagen. Die letzte Partie vor eigenem Publikum fand gegen Hannover 96 statt. Am 23. Mai 2009 trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden. 

7. Cebio Soukou gelang gegen Eintracht Frankfurt das erstes Bundesliga-Tor der Arminia seit Mai 2009. Er wurde damit zum Nachfolger von Artur Wichniarek, der damals das letzte Arminen-Tor vor dem Abstieg erzielt hatte. Mit 45 Treffer ist der Pole bis heute der Bielefelder Rekordtorschütze in der Bundesliga.

8. Bielefelds Marcel Hartel wurde im FC-Nachwuchs ausgebildet und spielte 15 Jahre für den 1. FC Köln. Insgesamt absolvierte der gebürtige Kölner acht Bundesliga-Spiele für den FC. Trotz vier Torschussvorlagen blieb er zum Auftakt in Frankfurt ohne Assist. 

9. Die Ostwestfalen haben die vergangenen drei Heimspiele in der Bundesliga gegen den FC gewonnen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams in der SchücoArena fand in der Saison 2008/09 statt. Damals trafen Jonas Kamper und Artur Wichinarek zum 2:0-Endstand für Bielefeld.

10. Das Team von Uwe Neuhaus ist seit 17 Pflichtspielen in der SchücoArena ungeschlagen. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr, am 27. September 2019, verlor die Arminia letztmals zu Hause mit 0:1 gegen den VfB Stuttgart. In den folgenden 13 Partien gab es acht Siege und fünf Remis. 
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln1
17FC Schalke 041