Profis | 15.05.2020

Heimspiel ohne Zuschauer

Zehn Zahlen zu: FC gegen Mainz

Die Partie zwischen dem 1. FC Köln und Mainz könnte sich in der Endphase entscheiden. Keine Mannschaft in der Bundesliga hat in der Schlussviertelstunde mehr Gegentore zugelassen als die Mainzer.

1. Unter den fünf jüngsten eingesetzten Spielern der laufenden Bundesliga-Saison befinden sich zwei Profis des 1. FC Köln. So war Jan Thielmann bei seinem Debüt am 14. Dezember 2019 gegen Leverkusen gerade einmal 17 Jahre, sechs Monate und 18 Tage alt. Er ist der drittjüngste zum Einsatz gekommene Bundesligaspieler in der Saison 2019/20. Auf Platz fünf folgt FC-Linksverteidger Noah Katterbach, der sein Pflichtspieldebüt in der Hinrunde im Alter von 18 Jahren und fünf Monaten auf Schalke feierte. 
 
2. Elf Tore erzielte der FC bereits nach Eckbällen – Ligabestwert. Mainz kommt auf acht Tore nach Standardsituationen und weist damit den zweitniedrigsten Wert in der Liga auf. Nur Bremen ist nach Standards (7) uneffektiver.
 
3. 37 Tore haben beide Teams in ihren 29 Aufeinandertreffen in der Bundesliga jeweils erzielt. Die Torbilanz ist somit ausgeglichen.
 
4. Zu Hause hat der FC in der Bundesliga noch nie gegen Mainz verloren. In acht Heimspielen gab es vier Siege und vier Unentschieden. Eine ähnlich gute Bilanz bei mindestens fünf Bundesliga-Heimspielen hat der FC nur gegen Eintracht Braunschweig (19 Siege, 1 Unentschieden). Die Rheinhessen traten bei keinem anderen Club häufiger an, ohne einen Sieg einzufahren.
 
5. 26 Elfmeter verwandelte Mainz in Folge, was laufender Bundesligarekord ist. Zuletzt verschoss Adam Szalai im April 2013 gegen den 1. FC Nürnberg einen Strafstoß. Der FC erzielte als einziges Bundesligateam in dieser Saison bislang kein Elfmetertor, denn er bekam keinen Elfmeter zugesprochen.
 
6. Mainz 05 kassierte in der Schlussviertelstunde bereits 18 Gegentore – Ligahöchstwert.
 
7. Auswärts mussten die Mainzer bereits 32 Gegentore hinnehmen. Kein anderer Bundesligaclub ist in der Fremde anfälliger.
 
8. Mark Uth traf in neun Bundesligaspielen sechsmal gegen Mainz, öfter als
gegen jeden anderen Club. Alle sechs Tore erzielte er im Trikot der TSG Hoffenheim.
 
9. Die 05er blieben in acht Ligapartien torlos. Nur Schalke verließ das Feld häufiger ohne eigenes Tor. Der FC zeigte sich zuletzt torhungrig und traf in jedem der letzten elf Bundesligaspiele.
 
10. 166 Spiele haben Spieler aus dem aktuellen FC-Kader zusammengerechnet für Mainz 05 bestritten: Marcel Risse lief zwischen 2010-2013 in 63 Spielen für Mainz 05 auf (4 Tore). Jhon Cordoba erzielte in 59 Spielen für die Rheinhessen 13 Tore. Christian Clemens absolvierte 44 Partien für die 05er und war siebenmal als Torschütze erfolgreich.
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
14Sport-Club Freiburg7
151. FC Köln6
161. FSV Mainz 055