Tickets | 01.08.2012

Ticketsituation zum Heimspiel gegen Sandhausen

"Der Ticketversand hat begonnen"

Nach einem Urteil des DFB-Sportgerichts darf der 1. FC Köln für das Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Freitag, 10. August 2012, 18 Uhr, 22.500 Heimfans und maximal 5.000 Gästefans in das RheinEnergieStadion einlassen. Da bereits mehr als 24.000 Dauerkarten für die Saison 2012|2013 verkauft wurden, wurde die Differenz von rund 1.500 Dauerkarten bei einer Umtauschaktion erfolgreich ausgeglichen. fc-koeln.de sprach mit Rainer Mendel, Leiter Mitglieder- und FanService, über die Ticketsituation zum Heimspiel gegen Sandhausen.


fc-koeln.de: Rainer, damit die Auflagen des DFB-Sportgerichts erfüllt werden, gab es vor dem ersten Heimspiel gegen den SV Sandhausen eine Umtauschaktion für alle Dauerkarteninhaber. Wie ist der aktuelle Stand?
Rainer Mendel:
„Wir haben die benötigte Anzahl an getauschten Dauerkarten erreicht. Damit kann jeder Dauerkarteninhaber, der nicht getauscht hat und das Heimspiel gegen den SV Sandhausen im RheinEnergieStadion sehen möchte, auch mit seiner Dauerkarte ins Stadion kommen! Das ist sehr erfreulich und zeigt, dass wir hier den richtigen Ansatz gewählt haben. Wir können dankbar sein, dass die Ticketabteilung dies so schnell hat umsetzen können.“ 

Das bedeutet, dass die Umtauschaktion nun abgeschlossen ist?
„Nein, sollten dennoch Dauerkarteninhaber ihr Ticket zum Spiel gegen Sandhausen zurückgeben wollen, ist das noch bis Freitag, 3. August, möglich. Einen Tageskartenverkauf wird es definitiv nicht geben.“

Eine weitere Auflage des DFB-Sportgerichts ist es, dass die Stehplatzbereiche gesperrt werden und lediglich die Sitzplatzbereiche geöffnet sind. Wie läuft die Umplatzierung für Dauerkarteninhaber im Stehplatzbereich?
„Die Umplatzierung erfolgt kostenlos in die Oberränge West und Ost durch die Zusendung neuer Tickets. Dabei wird auf eine zusammenhängende Platzierung der Stehplatzblöcken S1 bis S6 so gut wie möglich geachtet. So bleiben Fans, die in der Südkurve normalerweise zusammenstehen, zumindest im gleichen Block.“

Wann werden die Fans ihre neuen Tickets bekommen?
„Die Umplatzierung und der Versand der Tickets hat bereits begonnen. Wir gehen davon aus, dass alle Dauerkarteninhaber, die umplatziert werden müssen, bis zum Anfang der kommenden Woche ihr neues Ticket für das Spiel gegen Sandhausen im Briefkasten haben. Ein Versand an eine alternative Adresse ist hier leider nicht möglich. Der Versand der Fanartikelgutscheine für die Fans, die ihre Dauerkarte für dieses Spiel umgetauscht haben, beginnt ab Mittwoch, 8. August 2012.“

Normalerweise können Kinder bis einschließlich sechs Jahren sogenannte kostenlose „Schoßkarten“ bekommen. Ist dies auch zum Spiel gegen Sandhausen möglich?
„Im Gegensatz zu anderen Partien kann es für das Heimspiel gegen Sandhausen leider keine kostenlosen 'Schoßkarten' geben. Dieser Service ist natürlich ab dem Heimspiel gegen Cottbus am Freitag, 31. August, wieder möglich.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP