1.FC Köln RSS Feed https://fc.de/ de-de Copyright TYPO3 <![CDATA[U19 spielt international]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/u19-spielt-international/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/u19-spielt-international/ 14781 1
In der Youth League spielen unter anderem die U19-Mannschaften der Clubs, deren Profiteams für die UEFA Champions League qualifiziert sind. Dazu zählen unter anderem der FC Barcelona, Real Madrid, der FC Liverpool, Manchester City und Juventus Turin. Die Auslosung des Domestic Champions Path findet am 6. Oktober 2020 statt.

Matthias Heidrich, Leiter des FC-Nachwuchsleistungszentrums, sagt: „Wir freuen uns sehr für unsere Jungs und das gesamte Trainerteam, dass sie in der neuen Saison international spielen dürfen. Es tut uns aber auch für die Jungs von Werder Bremen leid, mit denen wir den Startplatz gerne sportlich ausgespielt hätten.“ ]]>
Nachwuchs Mon, 03 Aug 2020 16:17:14 +0200
<![CDATA[Auf geht’s: Das neue FC-Heimtrikot]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/auf-gehts-das-neue-fc-heimtrikot/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/auf-gehts-das-neue-fc-heimtrikot/ 14779 1 Profis Mon, 03 Aug 2020 08:18:04 +0200 <![CDATA[Jetzt anmelden: Fußballfans im Training]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-anmelden-fussballfans-im-training/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-anmelden-fussballfans-im-training/ 14776 Dein Interesse ist geweckt? Du willst unter professioneller FC-Anleitung Gewicht verlieren und einen aktiveren Lebensstil pflegen? Melde dich jetzt hier an. ]]> Stiftung Sat, 01 Aug 2020 12:00:00 +0200 <![CDATA[Dauerkarten 20/21: Die wichtigsten Infos]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/dauerkarten-2021-die-wichtigsten-infos/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/dauerkarten-2021-die-wichtigsten-infos/ 14777 1   Welche Modelle stehen zur Auswahl? Die Dauerkarte beim FC ist ein Abonnement, das sich, falls es nicht gekündigt wird, automatisch nach jeder Saison verlängert. Wegen der für alle unsicheren Corona-Zeiten hat der 1. FC Köln auf die eigentlich vorgesehene und in den Gremien beschlossene Erhöhung der Dauerkartenpreise für die kommende Saison verzichtet. Zudem kannst du nun entscheiden, wie du in der kommenden Saison mit deiner Dauerkarte verfährst.  Du kannst die Option einer Erstattung für all jene Spiele wählen, die du wegen der Folgen der Corona-Pandemie nicht besuchen kannst. Die Erstattung erfolgt dann in zwei Etappen: Ende Dezember und nach Saisonabschluss.  Du kannst deine Dauerkarte für die kommende Saison pausieren. Damit wollen wir insbesondere den Fans, die von der Corona-Krise finanziell besonders getroffen sind, entgegenkommen und zugleich sicherstellen, dass sie ihren Anspruch auf den Dauerkartenplatz ab der Saison 2021/22 behalten. Du kannst dich dazu entscheiden, deine Dauerkarte wie bisher zu behalten und auch dann keinen Anteil zurückzufordern, wenn du womöglich aufgrund der vorgegebenen Einschränkungen in der Corona-Krise nicht alle Spiele im Stadion verfolgen darfst. Mit der Wahl dieser Option hilfst du dem 1. FC Köln in einer extrem schwierigen Lage sehr. Deshalb bietet der FC bei dieser Option ein besonderes Dankeschön in Form eines exklusiven Sondertrikots mit deinem Namen an.
Warum würde es dem FC helfen, wenn ich ihn mit meiner Dauerkarte weiter unterstütze? Die Corona-Pandemie hat den 1. FC Köln in der Saison 2019/20 trotz Reduzierung von Ausgaben, Kurzarbeit sowie Gehaltsverzicht von Profis, Vorstand, Geschäftsführung und Abteilungsleitern einen zweistelligen Millionenbetrag gekostet. Die Folgen für die Saison 2020/21 werden, je nach Verlauf der Pandemie, noch dramatischer sein. Selbstverständlich plant der FC auf allen Ebenen auch für die kommende Saison zusätzliche Einsparungen. Aber Sparen allein kann keine derart massiven Einnahmeausfälle kompensieren. Als mitgliedergeführter Verein ohne externe Investoren ist der 1. FC Köln daher auf die Unterstützung seiner Fans angewiesen. Da die Möglichkeiten dazu unter unseren Fans individuell sehr unterschiedlich sind, haben wir unterschiedliche Varianten erarbeitet. 

Warum bietet der FC Fans, die auf eine Rückerstattung des Dauerkartenbetrags verzichten, ein Sondertrikot an?  Uns ist bewusst, dass die Corona-Krise für unsere Mitglieder und Fans eine enorme wirtschaftliche Belastung ist. Umso mehr freuen wir uns, dass in der abgelaufenen Saison so viele FC-Fans auf die anteilige Erstattung ihrer Dauerkarte verzichtet haben. Auch in der kommenden Saison wollen wir uns für ein derart außergewöhnliches Entgegenkommen mit einer einzigartigen Erinnerung bedanken: einem Sondertrikot, auf dem die Namen der Unterstützer verewigt werden und in dem die Mannschaft ein Heimspiel absolvieren wird. Dieses Trikot wird man nicht kaufen können, es ist ein Dankeschön für alle jene, die den FC auf diese Weise finanziell unterstützen. 

Wie sehen die zeitlichen Abläufe aus? Wann muss ich mich entscheiden und wann wird der Dauerkartenbetrag abgebucht? Nachdem am 7. August der Spielplan veröffentlicht wurde, erhältst du vom 1. FC Köln eine Mail mit den Auswahlmöglichkeiten für jede einzelne Dauerkarte. 
Aufgrund der Masse an Schreiben, die dann versendet werden, kann es einige Stunden dauern, bis die Mails jedes Postfach erreichen. Bitte schaue vorsichtshalber auch in deinem Spam-Ordner nach, ob die Mail dort gelandet ist. Falls du die Mail bis Samstag, 8. August, gar nicht erhalten haben solltest, wende dich bitte an service@fc-koeln.de. Du hast für deine Auswahl bis zum 18. August Zeit. Erst im Anschluss werden die Rechnungen versendet, die Abbuchung findet erst am 31. August statt. 

Warum bucht der FC in diesen unsicheren Zeiten überhaupt Geld für Dauerkarten ab, statt die Dauerkarten einfach zu kündigen und Tagestickets zu verkaufen? Dafür gibt es zwei Gründe, einen emotionalen und einen finanziellen. Zur Finanzplanung jedes Bundesligavereins gehören Einnahmen aus dem Ticketing. Durch die fixen Einnahmen aus den Dauerkarten zum Start der Saison hat der FC im Vergleich zu den über die Saison verteilten Einnahmen aus Tagestickets Planungssicherheit und erhält Liquidität, um laufende Kosten decken zu können. Im Gegenzug haben Dauerkarteninhaber ihren Platz auch bei großer Ticketnachfrage sicher und erhalten beim 1. FC Köln zudem einen erheblichen Rabatt. Im Vergleich zu den Tageskartenpreisen sparen Dauerkarteninhaber im Schnitt ein Drittel. Wenn der 1. FC Köln in der Saison 2020/21 komplett auf die Vergabe von Dauerkarten verzichten würde, ginge ihm nicht nur die erwähnte Planungssicherheit bezogen auf Ticketingeinnahmen verloren. Da es sich um ein Dauerkarten-Abonnement handelt, hätte der FC die Dauerkarten vor dem 15. Juni formal kündigen und damit einseitig und ungefragt eine Verbindung aufkündigen müssen, die bei vielen Dauerkarteninhabern schon seit Jahren und Jahrzehnten besteht. Auf Tagestickets und entsprechende Preise umzustellen, hätte für den FC im Falle einer möglichen Teilzulassung von Fans sogar finanzielle Vorteile auf Kosten der Dauerkarteninhaber haben können. Genau das ist jedoch nicht in unserem Sinne. Die Dauerkarten sind vielmehr ein Abonnement, von dem beide Seiten profitieren sollen und bei dem beide Seiten Verantwortung übernehmen: der FC genauso wie der Fan.

Wie verteilt der FC die Plätze, falls weniger Menschen ins Stadion dürfen als es Dauerkarteninhaber beim FC gibt?  Für diesen Fall hat sich der 1. FC Köln entschieden, die Zugangsberechtigungen unter den Dauerkarteninhabern zu verlosen, weil es keinen objektiv gerechten Verteilungsschlüssel für eine solche Entscheidung gibt. Notwendig wird ein solches Losverfahren nur dann, wenn zwar wieder Zuschauer erlaubt sind, aber weniger Plätze zugelassen sind, als für die Dauerkarteninhaber benötigt werden. Die Verlosung der Plätze für die erste Phase würde in diesem Fall am 21. August vorgenommen. Jede einzelne Dauerkarte ist dann gleichbedeutend mit einem Los. 

Warum werden Fans, die auf eine Rückerstattung des Dauerkartenbetrags verzichten, bei einer möglichen Verlosung von Tickets bei einer Teilöffnung des Stadions bevorzugt?  Sollten die behördlichen Vorgaben eine Teilöffnung der Stadien für Fans zulassen, ist dies zunächst ein riesiger Erfolg. Es könnte jedoch sein, dass wegen der Corona-bedingten Auflagen (deutlich) weniger Plätze im Stadion besetzt werden dürfen als der FC Dauerkarteninhaber hat. In dieser Situation muss der 1. FC Köln eine Auswahl treffen und wir sind uns bewusst, dass eine solche Auswahl nicht jedem Einzelnen gerecht werden kann. Daher hat sich der gesamte FC intensiv mit den diversen Möglichkeiten befasst. Klar ist: Dauerkarteninhaber werden zuerst ins Stadion zurückkehren, der FC wird nur dann Tagestickets verkaufen, wenn die aktuellen Inhaber von Dauerkarten für die Saison 2020/21 ihre Plätze sicher haben. Nur für den Fall, dass nicht ausreichend Platz für alle Dauerkarteninhaber ist, müssen wir innerhalb dieser Gruppe eine weitere Unterscheidung treffen. Jene Fans, die auf eine Erstattung verzichten, gehen für den FC ein besonderes finanzielles Risiko ein. Dass sie in einem Losverfahren in diesem speziellen Fall dann womöglich gar kein Ticket erhalten, während andere Fans ins Stadion können, sollte aus Sicht des 1. FC Köln vermieden werden. 

Haben Kunden mit teureren Dauerkarten einen Vorteil, wenn sie auf eine Erstattung verzichten? Nein. Die Höhe des Verzichtsbetrags ist unerheblich. Fans der günstigsten Dauerkartenkategorie werden bei der Verlosung mit denselben Chancen berücksichtigt wie Inhaber teurer Karten. 

Wenn ich eine günstige Dauerkarte habe und die Neuverteilung der Plätze über das Losverfahren einen Platz in einer eigentlich höheren Kategorie erhalte – muss ich dann einen Aufschlag bezahlen? Nein, auf keinen Fall. Der Preis der Dauerkarte ist unerheblich dafür, wo du während einer Periode der teilweisen Öffnung des Stadions deinen Platz haben wirst. 

Kann ich dann nur noch allein ins Stadion? Nein. Um den Stadionbesuch weiter zu einem sozialen Erlebnis machen zu können, werden 2er-Gruppen gelost. Wenn du dich bei der Auswahl bis 18. August für die Verzichts- und Verlosungsoption entscheidest, kannst du einen weiteren Dauerkarteninhaber benennen, mit dem du zusammen ins Stadion möchtest – egal, ob dieser „Kabänes“ ein Familienmitglied, ein Freund oder dein bevorzugter Sitznachbar ist. Dazu müsst ihr beide dieselbe Option auswählen und gegenseitig den so genannten Kabänes-Code angeben. Dann garantieren wir, dass ihr zusammen gelost werdet.

Woher bekomme ich diesen Code? Pro Dauerkarte gibt es einen solchen Code. Deine Dauerkarteninformationen mit dem jeweiligen Kabänes-Code findest du automatisch in deiner Auswahl in der Mail, die wir ab dem 7. August verschicken. 

Habe ich als Dauerkarteninhaber bei einem Losverfahren eine sichere Chance auf einen Platz oder kann es mir passieren, dass ich immer Pech habe? Bei der Zutrittsmöglichkeit zu den Spielen gilt ein Rotationsprinzip. Solange weniger Plätze zur Verfügung stehen als für jene Dauerkarteninhaber benötigt werden, die sich für die besondere Unterstützer-Option entschieden haben, kommen diese Fans nacheinander an die Reihe. Dadurch können sie idealerweise gleich viele Spiele sehen, niemand sieht durch Losglück zwei Partien mehr als ein anderer. Falls mehr Plätze zur Verfügung stehen, erhalten auch die Dauerkarteninhaber, die die Erstattung ausgewählt haben, die Möglichkeit, Tickets zu buchen – selbstverständlich zu Dauerkartenpreisen. 

Behalte ich in der Saison 2020/21 definitiv meinen gewohnten Sitzplatz, auch falls der Zutritt zugelost werden muss? Solange nicht wieder 50.000 Zuschauer im RheinEnergieSTADION zugelassen sind, kann der eigentliche Dauerkartenplatz aus logistischen Gründen nicht garantiert werden. Hintergrund sind unter anderem zu beachtende Abstandsregeln zwischen den Plätzen. Daher werden auch keine konkreten Plätze verlost, sondern lediglich die Möglichkeit zum Stadionbesuch. Im Ticketsystem werden die Plätze pro Spiel stufenweise freigeschaltet. Du kannst dir deinen Platz (oder deine beiden Plätze) im Ticketsystem also selbst aussuchen und buchen. Dadurch kannst du über deinen Platznachbarn hinaus auch mit Freunden und Bekannten in der Nähe liegende Plätze finden. 

Ist auch in Corona-Zeiten eine Weitergabe von Tickets möglich, falls ich selbst das Spiel doch nicht besuchen kann? Ja, das ist vorgesehen. Dazu arbeitet der FC an einer einfachen Lösung, die rechtzeitig zur Verfügung stehen und erklärt werden wird. 

Werden FC-Mitglieder bevorzugt, falls nicht alle verfügbaren Tickets von Dauerkarteninhabern in Anspruch genommen werden? Ja, wie gewohnt haben dann zunächst unsere Mitglieder ein Vorkaufsrecht.

Werden die Tickets in Corona-Zeiten eindeutig personalisiert sein? Wie gewährleistet der FC den Datenschutz? Der FC wird keine personalisierten Tickets vergeben, solange dies behördlich nicht vorgegeben wird. Die Tickets für die jeweiligen Spiele werden vom Inhaber der Dauerkarte gesondert gebucht. Im Buchungsprozess werden Daten des Ticketnutzers/Stadionbesuchers abgefragt, so wie ihr es aktuell beim Besuch eines Restaurants gewohnt seid. Es findet jedoch keine Kontrolle der Personalien am Stadion statt. Der Dauerkarteninhaber kann sein Ticket wie gewohnt weitergeben. Sollte es aufgrund einer Infektion allerdings nötig sein, dass das Gesundheitsamt zur Nachverfolgung der Kontakte die Daten derjenigen Person abfragt, die das Ticket genutzt hat, so ist der Dauerkarteninhaber verpflichtet, diese Daten dem FC zur Weitergabe an das Gesundheitsamt mitzuteilen. Eine Speicherung und Weitergabe von Kontaktdaten findet von Seiten des FC ausschließlich zu diesem Zweck statt. Der 1. FC Köln wird also keinerlei von Ticketnutzern wegen der Corona-Krise erhobenen Daten zu anderen Zwecken sammeln und nutzen. Die Daten werden zudem nach Ablauf der durch die Infektionsschutzverordnungen gesetzten Frist gelöscht.

Wird es Stehplätze, Gästefans und Alkoholausschank im Stadion geben? Zu diesen Themen wird es eine Vollversammlung der Deutschen Fußball-Liga DFL am 4. August 2020 geben. Grundsätzlich setzt sich der 1. FC Köln dafür ein, all dies möglich zu machen. Es kann jedoch sein, dass dies übergangsweise aufgrund der Einschränkungen im Sinne des Infektionsschutzes nicht möglich sein wird. Übergeordnetes Ziel des deutschen Fußballs ist dann eine bundesweit einheitliche, von Politik und Behörden genehmigte Regelung, so dass alle Fans und Vereine verbindlich planen können.

Wie würde der Zugang zum Stadion geregelt? Der FC ist im Austausch mit dem Gesundheitsamt Köln, um ein Corona-taugliches Konzept abzustimmen. Dessen Details sind noch nicht abschließend geklärt und werden nach der Klärung veröffentlicht. 

Muss im Stadion eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden? Der FC orientiert sich mit seinem Konzept an den Maßgaben für die Gastronomie. Das würde bedeuten, dass im Umlauf, in den Sanitärbereichen, an den Kiosken sowie beim Betreten und Verlassen der Tribüne ein Mund-Nase-Schutz zu tragen ist. Auf dem Platz selbst könnte der Schutz abgenommen werden. Eine Genehmigung des Konzepts steht allerdings noch aus. 

Wenn ich mich dafür entscheide, meine Dauerkarte für die kommende Saison zu pausieren: Bekomme ich eine schriftliche Bestätigung, dass meine Dauerkarte für die Saison 2021/22 sicher ist? Ja, dein ursprünglicher Dauerkartenplatz ist für die Saison 2021/22 garantiert. Hierüber erhältst du eine schriftliche Bestätigung.

Ich möchte meine Dauerkarte pausieren. Wird der Betrag für die Karte trotzdem noch abgebucht? Nein, in diesem Fall wird der Dauerkartenbetrag für diese Saison nicht abgebucht. 
Fragen und Antworten zum Sondertrikot Wird das Sondertrikot im Fanshop angeboten? Nein. Es handelt sich um ein exklusives Trikot, das käuflich nicht zu erwerben sein wird. Die Namen derjenigen, die die Option Verzicht wählen, werden lesbar in das Design des Trikots eingearbeitet sein.

Ist der Name, den ich auf das Trikot setzen lassen möchte, frei wählbar? Es kann ein Name pro Dauerkarte auf das Trikot gedruckt werden, er ist grundsätzlich frei wählbar. Der FC behält sich jedoch eine Prüfung vor. 

Kann ich das Trikot zusätzlich mit einer Rückennummer und einem Eigen- oder Spielernamen beflocken lassen? Ja, Rückennummer und Name sind wie bei jedem regulären Trikot frei wählbar und kostenlos. Auch die Ärmelbadges (DEVK, DFL) können kostenlos ergänzt werden.

Wie genau komme ich an das Trikot und wie kann ich die Größe auswählen? Die Bestellung wird mit einem Gutscheincode über den Onlineshop abgewickelt. Der Code wird ab dem 18. August (nach Ende Abfrage Kompensation) verschickt. Das Trikot kann dann bis spätestens 31. August mit den gewünschten Individualisierungen im bekannten Shopsystem bestellt werden. Folgende Größen sind bestellbar: Männer S – 5XL, Frauen S – 2XL, Kinder 140 – 164. ]]>
Club Fri, 31 Jul 2020 13:23:44 +0200
<![CDATA[Klett verstärkt die FC-Frauen]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/klett-verstaerkt-die-fc-frauen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/klett-verstaerkt-die-fc-frauen/ 14775
Manon Klett sagt: „Ich hatte hervorragende Gespräche mit den Verantwortlichen des 1. FC Köln. Ich habe direkt das Vertrauen gespürt und freue mich auf die neue Stadt und die neue Herausforderung in Köln. Nach meiner Daumenverletzung in der vergangenen Saison bin ich wieder topfit und brenne darauf zu zeigen, dass man sich im Tor auf mich verlassen kann.“

Trainer Sascha Glass sagt: „Ich bin von Manons Fähigkeiten absolut überzeugt. Sie hat bereits in ihrem ersten Bundesligajahr gezeigt, dass Sie zu den besten deutschen Torhüterinnen gehört. Sie strahlt Ruhe aus und ist eine absolute Instinkttorhüterin, die auch in der Lage ist, vermeintlich unhaltbare Bälle zu halten und somit ein Spiel mitentscheiden kann. Wir sind froh, mit ihr und Paule Nelles, die sich in den letzten Monaten gut entwickelt hat, zwei sehr gute Torhüterinnen in unseren Reihen zu haben.“ ]]>
Frauen Fri, 31 Jul 2020 12:00:00 +0200
<![CDATA[Müller-Prießen kommt aus Paris]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/mueller-priessen-kommt-aus-paris/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/mueller-priessen-kommt-aus-paris/ 14772
Die Junioren-Nationalmannschaften des DFB durchlief sie von der U17 bis zur U23. Insgesamt kommt sie auf 203 Bundesliga-, 24-DFB-Pokalspiele und 19 Champions-League-Partien. Müller-Prießen ist der fünfte Neuzugang der FC-Frauen für die kommende Spielzeit.

Trainer Sascha Glass sagt: „Es ist keine Frage, dass Marith von ihren Fähigkeiten eine sehr gute Bundesligaspielerin ist. Deswegen sind wir stolz, dass wir sie von unserem Zukunftskonzept überzeugen konnten, auch in der 2. Bundesliga für uns zu spielen. Sie steigert unsere Qualität in der Defensive und bringt nationale und internationale Erfahrung mit nach Köln.“

Marith Müller-Prießen sagt: „Ich freue mich riesig auf die für mich komplett neue Herausforderung. Nachdem die französische Liga bereits im März abgebrochen wurde, kann ich es nach der langen Corona-Zwangspause kaum erwarten, wieder anzugreifen. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass die FC-Frauen nächstes Jahr wieder erstklassig sind, um in der Liga zu spielen, in die dieser Traditionsclub langfristig zweifelsfrei gehört.“ ]]>
Frauen Thu, 30 Jul 2020 10:00:00 +0200
<![CDATA[Nietgen verlängert beim FC]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/nietgen-verlaengert-beim-fc/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/nietgen-verlaengert-beim-fc/ 14770
Die 33-Jährige wurde in ihrer Karriere bereits Champions-League-Siegerin 2015 mit dem 1. FFC Frankfurt, UEFA-Pokalsiegerin 2005 mit dem 1. FFC Turbine Potsdam und gewann zweimal die Deutsche Meisterschaft sowie viermal den DFB-Pokal. Seit Juli 2017 spielt sie für die FC-Frauen. In der Bundesliga kommt Nietgen bislang auf 267 Bundesligaspiele und 26 Tore. In der vergangenen Saison führte Nietgen die Mannschaft als Spielführerin auf den Platz.

Peggy Nietgen sagt: „Wir haben den Klassenerhalt in der vergangenen Saison leider nicht geschafft. Jetzt haben wir etwas gutzumachen und packen gemeinsam an, um den FC wieder in die Bundesliga zu führen. Wir möchten zeigen, dass wir in die erste Liga gehören. Mir ist dieser familiäre Club in den vergangenen drei Jahren sehr ans Herz gewachsen. Ich freue mich auf die neue Saison und bin mir sicher, dass wir eine schlagkräftige Mannschaft in den Kampf um den Aufstieg schicken werden.“

Trainer Sascha Glass sagt: „Peggy ist eine Führungsspielerin mit einem großen FC-Herz. Sie treibt die Mannschaft an und haut sich in jedem Spiel voll rein. Sie verfügt bereits über eine große Erfahrung und wichtige Qualitäten und hat in der vergangenen Saison noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht. Sie ist eine große Stütze unserer Defensive und wir freuen uns, dass sie sich entschieden hat, mit uns in die 2. Bundesliga zu gehen.“ ]]>
Frauen Wed, 29 Jul 2020 15:35:02 +0200
<![CDATA[Yann Aurel Bisseck wechselt nach Portugal]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/yann-aurel-bisseck-wechselt-nach-portugal/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/yann-aurel-bisseck-wechselt-nach-portugal/ 14769 Profis Wed, 29 Jul 2020 12:19:04 +0200 <![CDATA[Der FC-Sommerfahrplan 2020/21]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/der-fc-sommerfahrplan-202021/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/der-fc-sommerfahrplan-202021/ 14766 Sein erstes Pflichtspiel bestreitet der 1. FC Köln zwischen dem 11. und 14. September im DFB-Pokal. In der ersten Hauptrunde trifft der FC auf den Sieger des Landespokals des Berliner Fußball-Verbands. Mögliche Gegner sind der Berliner SC, der FC Viktoria Berlin, der BFC Dynamo Berlin und die VSG Altglienicke. Die Bundesliga-Saison startet eine Woche später, zwischen dem 18. und 21. September. Die genauen Spielpläne veröffentlicht die DFL am 7. August 2020.  Hier gibt es alle Termine auf einen Blick im FC-Sommerfahrplan. ]]> Profis Tue, 28 Jul 2020 17:02:32 +0200 <![CDATA[In der ersten Runde nach Berlin]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/in-der-ersten-runde-nach-berlin/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/in-der-ersten-runde-nach-berlin/ 14763 Profis Sun, 26 Jul 2020 18:06:55 +0200 <![CDATA[Top 10: FC-Tore 2019/20]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/top-10-fc-tore-201920/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/top-10-fc-tore-201920/ 14761   ]]> Profis Sun, 26 Jul 2020 12:00:00 +0200 <![CDATA[Training mit einer FC-Spielerin]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/training-mit-einer-fc-spielerin/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/training-mit-einer-fc-spielerin/ 14760
Zur Unterstützung des Mädchenfußballs hat sich der Kids- und Jugendclub des 1. FC Köln eine besondere Aktion einfallen lassen. Fußballinteressierte Mädchen zwischen sieben und 17 Jahren können sich für ein kostenloses Training mit einer FC-Spielerin bewerben. Der Spaß am Kicken steht im Vordergrund, aber natürlich können die Teilnehmerinnen der FC-Spielerin auch Fragen stellen und erfahren, was sie schon immer am professionellen Frauenfußball interessiert hat. Zudem lernt man vielleicht neue Tricks und Übungen, die man zuvor noch nicht kannte.

So bewirbt man sich für das kostenlose Training:

Schick einfach eine E-Mail mit deinem Namen, deinem Alter, falls vorhanden deiner Mitgliedsnummer an hennes@fc-koeln.de (Betreff „Training“). Gib bitte zusätzlich an, ob du in einem Verein Fußball spielst und wenn ja, wie lange. Bewerbungsschluss ist der 10. August 2020 um 10 Uhr. Sollten mehr Bewerbungen eingehen, als Plätze verfügbar sind, entscheidet das Los.

Fußballtraining für Mädchen zwischen sieben und 17 Jahren
Termin: 19. August 2020, 17 bis 18.30 Uhr
Ort: Jahnwiesen Köln (neben dem RheinEnergieSTADION)
Bitte bringt Fußballschuhe (am besten für Rasen) und Sportsachen mit. ]]>
Kidsclub Sat, 25 Jul 2020 10:00:00 +0200
<![CDATA[FC-Frauen spielen in der 2. Bundesliga Süd]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-frauen-spielen-in-der-2-bundesliga-sued/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-frauen-spielen-in-der-2-bundesliga-sued/ 14758 BV Cloppenburg
VfL Wolfsburg II
1. FFC Turbine Potsdam II
FSV Gütersloh 2009
DSC Arminia Bielefeld
Borussia VfL 1900 Mönchengladbach
B.V. Borussia Bocholt 1960 (Aufsteiger RL West)
SV Berghofen 1912 (Aufsteiger RL West)
RasenBallsport Leipzig (Aufsteiger RL Nordost)
FC Carl Zeiss Jena (Absteiger FFBL)

2. Frauen-Bundesliga Staffel Süd (9 Mannschaften)
1. FC Köln
FC Bayern München II
FC Ingolstadt 04
FC Würzburger Kickers (Aufsteiger RL Süd)
TSG Hoffenheim II
1. FFC 08 Niederkirchen (Aufsteiger RL Südwest)
1. FC Saarbrücken
Eintracht Frankfurt II
SG 99 Andernach ]]>
Frauen Fri, 24 Jul 2020 17:24:30 +0200
<![CDATA[U21 startet in die Vorbereitung]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/u21-startet-in-die-vorbereitung/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/u21-startet-in-die-vorbereitung/ 14756
Gute Ausbildung

Marvin Rittmüller nutzte am Mittwoch seinen freien Tag, um bei seinen alten Teamkollegen vorbeizuschauen. Der Rechtsverteidiger schaffte genau wie Kaan Caliskaner den Sprung in die 2. Bundesliga. Rittmüller wechselte nach Heidenheim, Caliskaner zu Jahn Regensburg. „Unsere Hauptaufgabe ist, unsere Jungs bestmöglich auszubilden. Am liebsten ist uns, wenn die Jungs den Sprung in den eigenen Profibereich schaffen. Aber wir freuen uns auch für sie, wenn sie bei anderen Clubs diese Chance erhalten“, sagt Zimmermann. Rittmüller spielte vier Jahre für den FC. „Ich hatte hier eine schöne und lehrreiche Zeit und möchte mich beim Club dafür bedanken. Ich werde meine alten Mitspieler vermissen, aber ich freue mich sehr darauf, dass ich mich in der 2. Bundesliga beweisen darf“, sagt Rittmüller.

Marius Laux wird die U21 in der neuen Saison wieder als Kapitän auf das Feld führen. Der Rahmenterminplan für die neue Saison der Regionalliga West wurde mittlerweile veröffentlicht, die Spielzeit soll am 4. September 2020 beginnen. 21 Mannschaften haben für die neue Saison der Regionalliga West eine Zulassung erhalten. Alle Überlegungen zum Start der Saison 2020/21 stehen allerdings unter dem Vorbehalt, dass die behördlichen Verfügungslagen den Spielbetrieb ermöglichen.

„Das wird eine große Herausforderung mit vielen Spielen und Englischen Wochen“, sagt Zimmermann. „Die Jungs, die aus der U19 kommen, werden sich an den körperbetonten Seniorenfußball in der Regionalliga gewöhnen müssen. Aber wenn die Mannschaft sich so gut entwickelt, wie in der vergangenen Saison, können wir sehr zufrieden sein.“ ]]>
U21 Wed, 22 Jul 2020 13:29:00 +0200
<![CDATA[Fußballcamp für benachteiligte Kinder]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fussballcamp-fuer-benachteiligte-kinder/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fussballcamp-fuer-benachteiligte-kinder/ 14755 Stiftung Tue, 21 Jul 2020 17:01:44 +0200 <![CDATA[Das siehst du im kostenlosen Staffelfinale von 24/7 FC]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/das-siehst-du-im-kostenlosen-staffelfinale-von-247-fc/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/das-siehst-du-im-kostenlosen-staffelfinale-von-247-fc/ 14752   ]]> Profis Sat, 18 Jul 2020 10:17:00 +0200 <![CDATA[Jetzt kostenlos ansehen: Bonus-Folge von 24/7 FC]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-kostenlos-ansehen-bonus-folge-von-247-fc/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-kostenlos-ansehen-bonus-folge-von-247-fc/ 14753
Jetzt hier die kostenlose Bonus-Folge ansehen. ]]>
Profis Fri, 17 Jul 2020 19:48:00 +0200
<![CDATA[Ranzen lassen Kinderaugen leuchten]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/ranzen-lassen-kinderaugen-leuchten/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/ranzen-lassen-kinderaugen-leuchten/ 14754   ]]> Stiftung Fri, 17 Jul 2020 15:23:22 +0200 <![CDATA[FIFA-Turnier: FC gegen FC]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fifa-turnier-fc-gegen-fc/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fifa-turnier-fc-gegen-fc/ 14751 • 1. Platz: Eine Online-Trainingsstunde mit einem FIFA-Profi des 1. FC Köln.
• 2. Platz: E-Sport-Trikot
• 3. Platz: E-Sport-Hoodie und -Cap
• 4. Platz: Elf FVM-Turnbeutel mit der Aufschrift „Fußball ist Leidenschaft“ Teilnahme und Anmeldung
Über folgende Links ist eine Anmeldung für die Vorrundenturniere möglich:
•    Vorrundenturnier am 30. Juli 2020
•    Vorrundenturnier am 31. Juli 2020
•    Vorrundenturnier am 3. August 2020
•    Vorrundenturnier am 4. August 2020 Alle Turniere beginnen um 18 Uhr. Der Check-In ist jeweils ab 17 Uhr möglich. Für die Teilnahme sind eine PlayStation 4, ein PSN-Account, FIFA 20 und eine stabile Internetleitung nötig. Weitere Fragen zum Turnier können an support@dfb-efootball.de gerichtet werden. Optional können Fragen direkt im Discord (https://www.dfb-efootball.de/support) gestellt werden. Im Discord läuft an den Turniertagen die gesamte Kommunikation. ]]>
Club Fri, 17 Jul 2020 09:43:52 +0200
<![CDATA[Gisdol: „Die Liebe zum Spiel geht nicht verloren“]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/gisdol-die-liebe-zum-spiel-geht-nicht-verloren/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/gisdol-die-liebe-zum-spiel-geht-nicht-verloren/ 14749 Profis Thu, 16 Jul 2020 18:00:00 +0200 <![CDATA[Rinast bleibt dem FC treu]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/rinast-bleibt-dem-fc-treu/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/rinast-bleibt-dem-fc-treu/ 14750
Rachel Rinast sagt: „Der 1. FC Köln ist für mich eine Heimat geworden. Ich habe hier immer sehr großen Rückhalt und Vertrauen gespürt. Ich habe in meiner Karriere für mehrere Clubs gespielt, aber die Wertschätzung habe ich in dieser Form noch nirgendwo erlebt. Beim letzten Abstieg hatte ich den FC verlassen, um meine Europameisterschaftsteilnahme nicht zu gefährden. Mit dieser Entscheidung bin ich aber nicht glücklich geworden. Auch deshalb ist es für mich wichtig hier zu bleiben und zu helfen, den FC wieder in die Bundesliga zu führen.“

Sascha Glass, Trainer der FC-Frauen, sagt: „Rachels Einstellung ist bewundernswert. Bei ihr weiß ich als Trainer immer, wenn ich sie auf den Platz schicke, dass sie einhundert Prozent gibt und sich für den Erfolg zerreißt. Sie ist einfach ein guter Typ, eine wichtige Säule der Mannschaft und ist in einer schwierigen Phase nach dem Restart der Bundesliga vorangegangen. Wir wissen, dass wir uns auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga auf sie verlassen können.“ ]]>
Frauen Thu, 16 Jul 2020 12:00:00 +0200
<![CDATA[Horst Heldt beantwortet Kinder-Fragen]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/horst-heldt-beantwortet-kinder-fragen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/horst-heldt-beantwortet-kinder-fragen/ 14748
Wie schwer war es für den Trainer, die Mannschaft auf den Neustart der Bundesliga vorzubereiten?
Horst Heldt: „Das war für alle Trainer kompliziert, nicht nur für unseren. Denn das hatte so ja noch nie jemand gemacht. Normalerweise ist man im März und April voll in der Saison und hat viele wichtige Spiele in kurzer Zeit. Stattdessen gab es dann plötzlich gar keine Spiele mehr und auch erstmal kein Training, sodass die Spieler alleine laufen gehen mussten. Das war ungewohnt.“

Wie haben sich die Spieler in der Corona-Pause gefühlt?
„Weißt du noch, wie du dich in der Zeit gefühlt hast? Ich glaube, unsere Spieler hatten da genau dieselben Gedanken wie du oder ich. Was passiert, wenn jemand, den ich kenne, krank wird? Wann kann ich meinen Opa und meine Oma wiedersehen? Wann dürfen wir wieder Fußball spielen? Deswegen haben wir in der Zeit ganz viele Gespräche mit den Spielern geführt, damit wir den Kontakt nicht verlieren.“

Wie realistisch ist es, dass Mark Uth verpflichtet werden kann?
„Wir haben uns vorgenommen, das hinzukriegen. Aber einfach wird es nicht.“

Beabsichtigt der FC mit Jhon Córdoba zu verlängern?
„Auf jeden Fall, das würden wir gerne machen.“

Warum bist du so überzeugt von Markus Gisdol?
„Weil Markus bei uns in einer Zeit angefangen hat, in der nicht viele Trainer bereit waren, den FC zu übernehmen. Er wollte das aber unbedingt und hat uns aus einer sehr schwierigen Situation herausgeholfen. Markus arbeitet sehr viel für den FC, er kommt gut mit der Mannschaft zurecht, er ist einfach ein sehr guter Trainer, der zu uns passt. Deshalb ist er der richtige für uns.“

Ist es schwierig durch Corona Spieler zu verpflichten?
„Erstmal ist das schwieriger, ja. Weil uns durch Corona einfach viel Geld verloren gegangen ist, das wir jetzt nicht mehr haben, um Spieler zu kaufen. Aber vielleicht wird es später im Herbst auch wieder etwas einfacher, weil dann viele Spieler noch keinen neuen Verein gefunden haben – weil das Geld ja allen Vereinen fehlt, nicht nur uns. Das müssen wir mal abwarten, es wird jedenfalls spannend.“

Glaubst du, dass in der neuen Saison wieder mit Zuschauern gespielt wird?
„Ich hoffe es, aber das können wir nicht entscheiden. Das hängt davon ab, ob wir dann weiter nur so wenige Corona-Fälle in Deutschland haben wie momentan. Und ob die Politiker uns dann erlauben, dass Zuschauer ins Stadion kommen dürfen.“

Was war die schlimmste Verletzung in deiner aktiven Zeit als Fußballer?
„Ich hatte mal einen Haarriss im Schienbeinkopf. Das kann ich nicht empfehlen.“

Was machst du in deiner Freizeit oder hast du nur das Thema FC im Kopf?
„Ich gehe sehr gerne ins Kino und gucke mir Filme an. Manchmal sogar alleine. Und ich verbringe gern Zeit mit meiner Familie, also meiner Frau und meinen Sohn Paul.

Womit hast du früher deine freie Zeit mit Mannschaftskollegen verbracht und womit verbringen die Spieler heute ihre Zeit in Trainingslagern oder Teamfahrten?
„Früher haben wir auf den Fahrten und im Trainingslager ganz viel Karten gespielt. Oder wir haben zusammengesessen und uns irgendeinen Streich ausgedacht, den wir dann dem Trainer oder einem anderen Spieler gespielt haben. Heute ist das eigentlich immer noch so, dass die Spieler sich zusammen die Zeit vertreiben, aber sie verbringen auch viel Zeit mit dem Handy. Sowas hatten wir nicht.“

Wer war für dich früher dein bester Trainer?
„Ich hatte viele tolle Trainer, zum Beispiel Morten Olsen, Erich Rutemöller oder Jörg Berger. Aber auch ganz besondere Typen wie Werner Lorant oder Giovanni Trapattoni. Sie waren alle sehr unterschiedlich.“

Welches war dein schönstes FC-Erlebnis?
„Puh, das ist schwer. Mein erstes Spiel war es jedenfalls nicht, da war ich total nervös und froh, als ich endlich ausgewechselt wurde. Das Pokalfinale 1991 war ein super Erlebnis, leider haben wir im Elfmeterschießen gegen Werder Bremen verloren.“

Wir haben wieder viele junge Nachwuchsspieler in der Mannschaft. Haben wir so eine gute Jugendabteilung?
„Ja, die haben wir zum Glück. Vor allem liegt das daran, dass wir da tolle Mitarbeiter und super Trainer haben, die unsere jungen Spieler begleiten.“

Wo machst du am liebsten Urlaub?
Ich fahre sehr gerne nach Griechenland.

Wer hat dir am meisten geholfen Profispieler zu werden?
„Erstmal natürlich meine Eltern, die mich immer unterstützt haben. Dann meine Jugendtrainer, die mir auf dem Weg geholfen haben, immer besser zu werden. Und Erich Rutemöller, der Trainer, der mich in die Profimannschaft geholt hat.“

Wann wird der 1.FC Köln mal wieder deutscher Meister?
„Ich hoffe, nächste Saison. Aber im Ernst: Ich glaube nicht, dass der FC dazu in den nächsten Jahren die Möglichkeiten hat. Unser Ziel ist es, jedes Jahr in der Bundesliga zu spielen und nicht nochmal abzusteigen. Aber träumen darf man ja.“

Würdest du lieber Messi oder Ronaldo verpflichten?
„Die sind beide sehr, sehr gut, aber beide schon ziemlich nah am Ende ihrer Karriere. Deshalb würde ich, wenn ich es mir frei aussuchen dürfte, vielleicht lieber jemanden verpflichten, der noch lange für uns spielen kann.“

Leon gab sich besonders viel Mühe und schrieb Horst Heldt eine längere E-Mail, die der Geschäftsführer ausführlich beantwortete:

Hallo lieber Horst, Ich bin Leon. Mein Opa und mein Papa haben mir von dir erzählt als du selber noch beim FC gespielt hast. Die fanden dich klasse. Mein Papa sagte aber, als du bei Schalke Sportlicher Leiter warst, dass du nie glücklich ausgesehen hast und hochnäsig rüberkamst. Er hat es nur so eingeschätzt. Er kennt dich ja nicht richtig. Aber als ich mit meinem Papa in der Südkurve stand und das 1:0 gegen Leverkusen fiel, bist du mit auf den Platz gerannt zu den Spielern. Mein Papa hat da nur dich beobachtet und nur gerufen: Seht euch den Heldt an. Das ist einer von uns. Endlich ist er da wo er sich wohlfühlt. Du hast dadurch meinem Vater ein richtig gutes Gefühl gegeben, dass du dich doch nicht verändert hast. Meine Frage: hast du dich jemals in einer so kurzen Zeit so wohl gefühlt wie jetzt bei deinem FC? Es muss doch richtig Spaß machen? Viele Grüße Leon

Horst Heldt:
Lieber Leon,
vielen Dank für deine nette Frage und die Geschichte von deinem Vater. Hochnäsig war ich hoffentlich nie, aber dass ich vermutlich in keinem Job der Welt so glücklich sein kann wie beim FC, das stimmt. Ich bin wirklich sehr froh, wieder am Geißbockheim arbeiten zu können. Es macht auch wirklich sehr viel Spaß. Allerdings ist es, wenn man für seinen Lieblingsverein arbeitet, auch besonders anstrengend, weil man sich noch viel mehr Druck macht als ohnehin schon. Deshalb mache ich vermutlich, wenn wir wichtige Tore schießen, auch seltsame Sachen am Spielfeldrand, über die ich mich dann selbst wundere, wenn ich sie hinterher im Fernsehen sehe. Aber wenn sie deinem Papa gefallen, bin ich schon mal beruhigt.
Ich wünsche dir schöne Ferien und hoffe, du bleibst dem FC immer treu.
Dein Horst ]]>
Club Wed, 15 Jul 2020 12:00:00 +0200
<![CDATA[Horns Saisonrückblick]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/horns-saisonrueckblick/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/horns-saisonrueckblick/ 14747
Für fc.de blickt Timo Horn auf die vergangene FC-Saison zurück: 
 
Dein persönlicher Moment der Saison?
„Das war die Siegesserie vor Weihnachten, begonnen mit dem Heimsieg gegen Leverkusen.“
 
Der bitterste Moment der Saison?
„Das Hinspiel zu Hause gegen Hoffenheim. Wir haben eigentlich ein gutes Spiel gemacht und wären mit einem 1:1 zufrieden gewesen – dann kam aber der Elfer gegen uns in der Nachspielzeit durch Videobeweis. Zuerst hatte der Schiedsrichter sogar auf Freistoß für uns entschieden, sich aber dann die Szene nochmal angeschaut. Beim Elfmeter war ich im richtigen Eck, aber der Ball war hart geschossen und somit für mich nicht zu halten. Das war ein sehr bitterer Moment.“ 

Der Wendepunkt der Saison?
„Hier würde ich das Winter-Trainingslager in Benidorm hervorheben. Da sind ein super Teamspirit und ein Zusammenhalt entstanden. Die Mannschaft hat sich neu gefunden.“
 
Deine Parade der Saison?
„Beide gehaltenen Elfmeter gegen Augsburg. Im Hinspiel gegen André Hahn und im Rückspiel gegen Florian Niederlechner, wobei ich zum Glück meinen eigenen Fehler wiedergutmachen konnte.“

Deine Urlaubspläne?
„Wir planen, mit dem Auto über Österreich die Adria-Küste entlang zu fahren – ganz entspannt.“
Jetzt Timo Horns Highlights im Video ansehen
  ]]>
Profis Tue, 14 Jul 2020 18:00:00 +0200
<![CDATA[Informationen zur Dauerkarte 20/21 ]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/informationen-zur-dauerkarte-2021/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/informationen-zur-dauerkarte-2021/ 14744
Der FC wird ab Ende Juli alle Dauerkarteninhaber per Online-Fragebogen nach ihrer bevorzugten Kompensations- oder Erstattungsoption fragen. Die Dauerkartenpreise bleiben unverändert. Die Abbuchung des Dauerkartenbetrags erfolgt Ende August. 

Du möchtest deine Daten ändern, Plätze wechseln oder übertragen? Der gewohnte Dauerkarten-Dialog ist wieder geöffnet.
  ]]>
Club Tue, 14 Jul 2020 16:00:00 +0200
<![CDATA[Beckmann verlängert bei den FC-Frauen]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/beckmann-verlaengert-bei-den-fc-frauen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/beckmann-verlaengert-bei-den-fc-frauen/ 14745
In der vergangenen Saison absolvierte sie 19 Spiele für die FC-Frauen in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und eine Partie im DFB-Pokal und erzielte dabei vier Treffer. Nach dem Corona-bedingten Restart holten die FC-Frauen zehn Punkte aus acht Spielen und stiegen nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses in die 2. Bundesliga ab.

Eunice Beckmann sagt: „Ich fühle mich beim FC sehr wohl, deswegen war es für mich keine Frage, dass ich dem Club treu bleibe. Wir sind in der vergangenen Saison leider unglücklich abgestiegen, jetzt möchte ich meinen Teil dazu beitragen, damit es direkt wieder nach oben geht. Der Frauenfußball hat hier eine große Zukunft, deswegen schaue ich optimistisch nach vorne.“

Sascha Glass, Trainer der FC-Frauen, sagt: „Wir freuen uns, dass wir Eunice bei uns halten können. Ihre Tempodribblings und ihre Eins-gegen-Eins-Fähigkeiten werden ein wichtiger Faktor in der 2. Bundesliga sein, in der wir aktiven und offensiven Fußball spielen möchten. Sie ist ein belebendes Element in unserem Spiel und wird uns helfen, unsere Ziele zu erreichen.“ ]]>
Frauen Tue, 14 Jul 2020 12:55:05 +0200
<![CDATA[Meister, Sänger, Debütanten]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/meister-saenger-debuetanten/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/meister-saenger-debuetanten/ 14742
Ausgerechnet Noah – Noah Katterbach: 19 Jahre, Linksverteidiger
Noah Katterbachs FC-Karriere begann mit einem Jugend-Probetraining. 120 Kinder hatten teilgenommen, aber es wurden danach nur zwei Talente zum Mannschaftstraining eingeladen. Vater Edwin Katterbach sagte noch: „Die werden doch nicht ausgerechnet unseren Noah nehmen.“ Und doch – sie nahmen ihn. Die Eltern fuhren Noah im Laufe der Jahre unzählige Male mit einem umgebauten Bus von Dreiborn mehr als 70 Kilometer zum Training am Geißbockheim, damit Noah während der Fahrt auf einem kleinen Schreibtisch schon mal seine Hausaufgaben machen konnte und die Schule nicht darunter litt. Auch andere Clubs wurden auf den technisch starken Linksverteidiger aufmerksam. Doch Noah widerstand den Lockrufen beispielsweise aus Schalke und feierte sein Debüt mit 18 Jahren ausgerechnet im Spiel gegen die Knappen. Noahs ganze Familie trägt den FC im Herzen. Seine Mutter Yvonne Katterbach arbeitet mittlerweile im Fahrdienst des Nachwuchsleistungszentrums und fährt andere Talente zum Training, die davon träumen, das zu werden, was Noah jetzt ist: Bundesligaprofi beim 1. FC Köln. Im Frühjahr verlängerte der Juniorennationalspieler seinen Vertrag beim FC bis 2024.

  ]]>
Profis Mon, 13 Jul 2020 16:32:52 +0200
<![CDATA[Skhiris Highlights]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/skhiris-highlights/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/skhiris-highlights/ 14739
Jetzt Skhiris Highlights im Video ansehen:
  ]]>
Profis Sat, 11 Jul 2020 20:00:00 +0200
<![CDATA[FC trauert um Wolfgang Jerat ]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-trauert-um-wolfgang-jerat/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-trauert-um-wolfgang-jerat/ 14741   ]]> Club Sat, 11 Jul 2020 17:13:40 +0200 <![CDATA[Virtuelles Fanclubtreffen mit Horst Heldt]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/virtuelles-fanclubtreffen-mit-horst-heldt/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/virtuelles-fanclubtreffen-mit-horst-heldt/ 14730
Um FC-Fans trotz Corona-bedingter Einschränkungen den persönlichen Kontakt zu Spielern, Vorstand und Geschäftsführung zu ermöglichen, möchte der FC diese Veranstaltungsform künftig häufiger anbieten. Insbesondere für Fanclubs, die in entfernten Regionen dem FC die Treue halten, soll dies eine zusätzliche Möglichkeit für einen persönlichen Austausch bieten. „Es war schön, wenigstens auf diesem Wege bekannte Gesichter zu sehen und mit allen Beteiligten einen emotionalen und konstruktiven Dialog zu führen“, sagt Rainer Mendel. Die teilnehmenden Fanclubs waren „Hemmersbach“, „1. FCKW in Demut und Dankbarkeit“, „Rheingau Colognee“, „1. FC Köln Freunde Greimersburg“, „FC-Hotspurs-Mittelrhein“ und „Millennium-Geißböcke“.

Thematisch drehte sich der  Austausch vor allem um die bisherige Amtszeit des FC-Geschäftsführers, die sportliche Leistung der Mannschaft vor und nach der Corona-bedingten Pause, sowie um die anstehende Kaderplanung. „Die Verbindung zwischen Fans und Verein ist in Köln wirklich außergewöhnlich und die Unterstützung gerade in schwierigen Phasen hat uns auch in dieser Saison enorm geholfen“, sagt Heldt. Er kündigte an, gemeinsam mit der Fanbetreuung die Fanclubs persönlich zu besuchen, sobald dies wieder möglich wird. ]]>
Club Sat, 11 Jul 2020 10:00:00 +0200
<![CDATA[Schaebens bleibt Hauptpartner der FC-Frauen]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/schaebens-bleibt-hauptpartner-der-fc-frauen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/schaebens-bleibt-hauptpartner-der-fc-frauen/ 14740
Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen können. Das ist ein starkes Signal an unsere Frauenabteilung. Der Abstieg hat geschmerzt, aber er wirft uns nicht um. Wir haben die Weichen gestellt, um den Frauenfußball beim FC langfristig zu entwickeln. Dabei ist Schaebens ein ganz wichtiger Partner an unserer Seite.“

Heiko Hünemeyer, Geschäftsführender Gesellschafter von Schaebens, sagt: „Wir haben sehr erfreut festgestellt, dass der 1. FC Köln in ungeahntem Maße den Frauenfußball unterstützt. Deshalb ist es natürlich umso bedauerlicher, dass die 1. Frauenmannschaft aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga absteigt und somit die 2. Frauenmannschaft als Meister der Regionalliga West nicht in die 2. Frauen-Bundesliga aufsteigen kann. Genauso wie der FC sehen wir das Engagement um den Frauenfußball langfristig und wollen daher diesen sehr erfolgsversprechenden Weg gemeinsam gehen.“

Sascha Glass, Trainer der FC-Frauen, sagt: „Erfolg hat man im Mannschaftssport nur, wenn man zusammenhält. Wir sind sehr dankbar, dass wir Schaebens an unserer Seite haben. Wir werden alles dafür geben, damit wir in der neuen Saison direkt wieder in die höchste deutsche Spielklasse aufsteigen.“ ]]>
Frauen Fri, 10 Jul 2020 16:02:38 +0200
<![CDATA[Höger unterstützt den Kölner Zoo]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/hoeger-unterstuetzt-den-koelner-zoo/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/hoeger-unterstuetzt-den-koelner-zoo/ 14738
Sieben Wochen hatte der Zoo durch die Beschränkungen durch das Corona-Virus geschlossen. Die Einnahmen fehlten, die Kosten für Personal und für die Haltung der Tiere blieben. „Ich bin als Kind regelmäßig in den Zoo gegangen und mache das heute auch noch sehr gerne. Ich wollte deshalb dem Zoo in der schwierigen Zeit helfen und habe mich dort gemeldet. Danach ist die Idee mit der Patenschaft entstanden. Dass es jetzt einen neugeborenen Seelöwen gibt, passt perfekt“, sagt Höger.  

Mit Patenschaften helfen

Der neugeborene Seelöwe blieb während Högers Besuch im Becken, die anderen Seelöwen begrüßten den FC-Spieler und präsentierten einige ihrer Tricks und Kunststücke. Kalifornische Seelöwen gelten als die elegantesten und schnellsten Robben. Sie können Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen, erlernte Kommandos können sie über Jahrzehnte abspeichern und ausführen. Höger sagt: „Es war ein großartiges Erlebnis, das heute mal aus der Nähe sehen zu können und ich freue mich schon auf meine nächsten Besuche im Zoo.“ Einen Namen hat das Seelöwenbaby noch nicht, Luke und Linus stehen beim Fan-Voting des Zoos zur Auswahl. Informationen zu einer Patenschaft im Kölner Zoo erhalten Sie hier.
  ]]>
Profis Fri, 10 Jul 2020 15:00:00 +0200
<![CDATA[Neue Saison startet Mitte September]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/neue-saison-startet-mitte-september-1/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/neue-saison-startet-mitte-september-1/ 14736 Trainingslager: 20. - 29. August 
Testspiele: tba
1. DFB-Pokalrunde: 11./12./13./14. September
1. Bundesliga-Spieltag: 18./19./20./21. September

Hier geht's zum Rahmenterminkalender des DFB. ]]>
Profis Fri, 10 Jul 2020 13:29:53 +0200
<![CDATA[Kainz‘ Highlights]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/kainz-highlights/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/kainz-highlights/ 14735 Das war für mich persönlich definitiv das Auswärtsspiel bei Hertha BSC. Ich habe zwei Tore gemacht, es war das Karnevalswochenende und wir haben mit 5:0 gewonnen. Es passte einfach alles.  Dein eigenes Lieblingstor der Saison?
Das war mein Treffer gegen Mainz. Es war das erste Spiel nach dem Wiederbeginn der Bundesliga und ein besonderes Tor für mich. Ich habe zum ersten Mal ein Kopfballtor gemacht. Trotzdem war es bitter, dass wir die 2:0-Führung aus der Hand gegeben haben und am Ende nur zu einem Punkt gekommen sind.  Der Wendepunkt der Saison?
Das waren ganz klar die drei Siege vor Weihnachten. Das hätten uns bestimmt nur die wenigsten zugetraut. Aber plötzlich passte alles. Erst der Sieg gegen Leverkusen, dann der fulminante 4:2-Sieg in Frankfurt nach einem 0:2-Rückstand. Diese Spiele haben uns Selbstvertrauen gegeben. Im Nachhinein hat man gesehen, wie unglaublich wichtig diese drei Siege gegen Leverkusen, Frankfurt und Bremen waren.  Deine Urlaubspläne?
Die sind noch nicht konkret. Hauptsache Erholung, um dann gut in die Vorbereitung auf die neue Saison starten zu können.  Jetzt Florian Kainz‘ Highlights im Video ansehen ]]>
Profis Thu, 09 Jul 2020 18:00:00 +0200
<![CDATA[FC-Frauen holen Anja Pfluger]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-frauen-holen-anja-pfluger/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-frauen-holen-anja-pfluger/ 14734
Nicole Bender, Sportliche Leiterin der FC-Frauen, sagt: „Anja ist ein Gewinn für unsere Mannschaft. Sie verfügt über viel Zweitligaerfahrung, war in München eine Führungsspielerin und hat regelmäßig in der ersten Mannschaft mit Weltklasse-Spielerinnen trainiert. Wir freuen uns, dass sie sich für den FC entschieden hat.“

Anja Pfluger sagt: „Der 1. FC Köln hat ein professionelles Konzept für den Frauenfußball und die Verantwortlichen haben mich damit vollkommen überzeugt. Es ist schade, dass wir in der kommenden Saison einen Umweg über die 2. Bundesliga nehmen müssen, aber ich freue mich jetzt ein Teil des 1. FC Köln zu sein. Ich möchte all meine Kräfte einbringen, damit wir unsere Ziele erreichen und direkt wieder in die Bundesliga aufsteigen.“

Trainer Sascha Glass sagt: „Wir planen mit Anja im zentralen Mittelfeld. Wir haben sie schon länger beobachtet und freuen uns, dass es geklappt hat, sie zu verpflichten. Anja verfügt über eine sehr gute Technik und eine hervorragende Spielübersicht. Sie sorgt durch ihre Schnittstellenpässe für Torgefahr und wird unsere Mannschaft in der kommenden Saison bereichern.“ ]]>
Frauen Thu, 09 Jul 2020 15:54:57 +0200
<![CDATA[Was noch im Weltmeisterjahr 1990 passierte]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/was-noch-im-weltmeisterjahr-1990-passierte/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/was-noch-im-weltmeisterjahr-1990-passierte/ 14733 Der 1. FC Köln wird in der Saison 1989/90 zum zweiten Mal in Folge Vizemeister hinter dem FC Bayern München. Mit überzeugenden Leistungen erreicht der FC zudem das Halbfinale im UEFA-Pokal, wo die von Christoph Daum trainierte Mannschaft knapp an Juventus Turin (2:3 in Turin, 0:0 in Köln) scheitert. Zwei Runden zuvor gewinnt der FC auf dramatische Weise das Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad in Müngersdorf mit 3:0, nach einem 0:2 im Hinspiel.

-    Derbysieger:
In der Bundesliga gewinnt der FC beide Partien gegen Mönchengladbach, gewinnt auswärts in Leverkusen und spielt vor eigenem Publikum 1:1. An drei Spieltagen ist der 1. FC Köln Tabellenführer. Dass der FC in dieser Spielzeit den Bayern nie richtig gefährlich auf die Pelle rücken kann, liegt unter anderem an bitteren Heimniederlagen gegen Düsseldorf (1:3) und den Karlsruher SC (0:5). Für den 1. FC Köln ist es die insgesamt siebte und bis heute letzte Vizemeisterschaft.

-    Kaiser-Prognose: Am 3. Oktober wird Deutschlands Wiedervereinigung vollzogen – damit endet die 40-jährige Teilung Deutschlands. Franz Beckenbauer sagt: „Jetzt kommen die Spieler aus Ostdeutschland noch dazu. Ich glaube, dass die deutsche Mannschaft über Jahre hinaus nicht zu besiegen sein wird. Es tut mir leid für den Rest der Welt.“ Der Kaiser sollte sich irren. Zum Glück für den Rest der Welt.

-    Nelson Mandela verlässt mit erhobener Faust das Gefängnis in Kapstadt. Seine Freilassung nach 27 Jahren politischer Gefangenschaft markiert das Ende der Apartheid in Südafrika.

-    Der britische Informatiker Tim Berners-Lee erschafft die erste Website der Welt.

-    In den USA wird die erste Folge der „Simpsons“ ausgestrahlt

-    Michail Gorbatschow wird mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet

-    Microsoft veröffentlicht Windows 3.0
  ]]>
Club Wed, 08 Jul 2020 15:51:48 +0200
<![CDATA[Der kölsche WM-Titel]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/der-koelsche-wm-titel/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/der-koelsche-wm-titel/ 14731   ]]> Club Wed, 08 Jul 2020 13:13:32 +0200 <![CDATA[Kaderplanung der FC-Frauen ]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/kaderplanung-der-fc-frauen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/kaderplanung-der-fc-frauen/ 14729
Drei Neuzugänge

Mit Mandy Islacker, Lena Lotzen und Sharon Beck verpflichtete der FC bereits zuvor ligaunabhängig drei prominente und hochklassige Neuzugänge. Islacker kommt vom FC Bayern München, Lotzen und Beck vom SC Freiburg. Allerdings zog sich Lotzen in Freiburg in der Endphase der Saison einen Kreuzbandriss zu. Bender sagt: „Das tut uns vor allem für sie persönlich unendlich leid. Aber sie weiß, dass wir sie in jeglicher Hinsicht unterstützen werden.“

Das Trainerteam und Nicole Bender stürzten sich nach dem Abstieg direkt wieder in die Arbeit und in die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Bundesliga, die am 3. und 4. Oktober beginnt. Bislang verlängerten die FC-Frauen die Verträge von sechs Spielerinnen. Kristina Hild, Karoline Kohr, Carolin Schraa, Theresa Gosch, Yuka Hirano und Pauline Nelles bleiben dem FC erhalten und helfen beim Projekt direkter Wiederaufstieg.

Als Abgänge stehen bislang Torhüterin Elvira Herzog, Lucia Ondrusova, Vanessa Zilligen und Madeline Gier fest. Anna Kirschbaum, Meike Meßmer und Romina Frommont bleiben dem FC erhalten, rücken aber in die zweite Frauenmannschaft und sollen ein junges Team in der Regionalliga West anführen. Isabelle Linden beendet nach sehr erfolgreichen aber leider auch sehr verletzungsreichen Phasen ihre Karriere.

Bender sagt: „Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen für eine intensive Saison und wünschen unseren Abgängen alles Gute für ihre Zukunft. Ich bin optimistisch, dass wir in nächster Zeit noch weitere Verstärkungen vermelden können.“ ]]>
Frauen Wed, 08 Jul 2020 10:29:40 +0200
<![CDATA[Cordobas Highlights]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/cordobas-highlights/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/cordobas-highlights/ 14727   ]]> Profis Sat, 04 Jul 2020 18:00:00 +0200 <![CDATA[Jetzt FC-Köppequiz spielen]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-fc-koeppequiz-spielen/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/jetzt-fc-koeppequiz-spielen/ 14726 Ob Noah Katterbach, Ismail Jakobs oder Jan Thielmann: Ab sofort sind auch die jüngsten FC-Profis im FC-Köppequiz dabei. Mit dem letzten Update wurden außerdem alle Highscores zurückgesetzt. Nutze jetzt deine Chance und setzte dich an die Spitze der Gesamtwertung.  Das FC-Köppequiz findet ihr in der FC-App im Hauptmenü unter dem Navigationspunkt FC-Jeck. Hier geht es zum Download: iOS-Download // Android-Download ]]> Profis Fri, 03 Jul 2020 12:00:00 +0200 <![CDATA[FC-Mitarbeiter unterstützen Malteser]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-mitarbeiter-unterstuetzen-malteser/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-mitarbeiter-unterstuetzen-malteser/ 14725 Stiftung Fri, 03 Jul 2020 10:07:24 +0200 <![CDATA[Bornauws Highlights]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/bornauws-highlights/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/bornauws-highlights/ 14724 Für fc.de blickt auch Sebastiaan Bornauw auf seine erste FC-Saison zurück: Dein Moment der Saison?
Mein erstes Spiel in der Bundesliga war sehr besonders für mich. Es war das Heimspiel gegen Borussia Dortmund am zweiten Spieltag und die Atmosphäre war einfach unbeschreiblich. Die Fans haben uns extrem gepusht. 

Dein eigenes Lieblingstor in dieser Saison?
Mein Kopfballtor zu Hause gegen Schalke. Mit dem Treffer sind wir 1:0 in Führung gegangen. Mit dem 3:0-Sieg haben wir den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößert und uns Luft für die letzten Wochen verschafft.  

Der schlimmste Moment der Saison?
Ganz klar: Das letzte Saisonspiel gegen Werder Bremen. Unsere Fans hätten einen anderen Saisonabschluss verdient gehabt. 

Dein bester Zweikampf?
Das war ein Duell mit Thorgan Hazard vom BVB. Er ist ja auch Belgier. Die Grätsche gegen ihn ist mir auf jeden Fall in Erinnerung geblieben. Das war vielleicht meine beste Szene der Saison. 

Der Wendepunkt der Saison?
Der Wendepunkt war für mich, als Markus Gisdol zum FC kam. Wir haben von Beginn an gut gearbeitet. Die Zeit um Weihnachten herum und die Ergebnisse in dieser Zeit waren unglaublich wichtig.

Deine Urlaubspläne?
Ich werde es diesen Sommer ruhig angehen lassen und Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen.  Bornauw-Highlights im Video ]]>
Profis Thu, 02 Jul 2020 18:00:00 +0200
<![CDATA[Zusammen anpacken für Bedürftige]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/zusammen-anpacken-fuer-beduerftige/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/zusammen-anpacken-fuer-beduerftige/ 14723
Helft mit! 
In Köln werden aktuell an mehr als 30 Ausgabestellen in verschiedenen Veedeln gut erhaltene Lebensmittel ausgegeben, die ohne die Tafel Köln vernichtet würden. Die meisten Ausgabestellen haben einmal die Woche geöffnet. Bedürftige der jeweiligen Stadtteile können sich mit einem gültigen KölnPass für die Ausgabe von Lebensmitteln anmelden. Ab dem 20. Juli 2020 schließen der Tafel Köln e.V. und alle Ausgabestellen für eine dreiwöchige Sommerpause. Für die kommende Saison, die nach den Sommerferien am 10. August 2020 beginnt, werden zuverlässige ehrenamtliche Helfer gesucht, die langfristig helfen wollen. Die Stiftung 1.FC Köln steht als vermittelnder Ansprechpartner für interessierte ehrenamtliche Helfer zur Verfügung.  Folgende Ausgabestellen sind besonders auf eure Unterstützung angewiesen:
Flittard, Riehl, Vingst, Stammheim, Chorweiler, Höhenhaus, Bocklemünd, Bilderstöckchen. Eine vollständige Auflistung der Ausgabestellen findet ihr hier.
 
Der Kölner Tafel e.V. sucht außerdem verstärkt Fahrer für die Abholung und Verteilung der Lebensmittel. Mit Kühltransportern werden gespendete Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und anderen Herstellern abgeholt und zu den Ausgabestellen transportiert. 

So funktioniert’s
Bei Interesse für die ehrenamtliche Arbeit bei den Lebensmittel-Ausgabestellen oder als Fahrer der Tafel Köln meldet euch bitte per E-Mail bei stiftung@fc-koeln.de oder telefonisch unter der 0221 991948 814. Schreibt dazu, bei welcher Ausgabestelle in welchem Kölner Stadtteil ihr gerne helfen möchtet und hinterlasst eure Kontaktdaten. Die Stiftung 1. FC Köln sammelt alle Anfragen und leitet sie gebündelt an die Verantwortlichen der Ausgabestellen der Tafel Köln weiter. Diese werden schnellstmöglich mit euch Kontakt aufnehmen und euch zu einem Kennenlernen einladen.  ]]>
Stiftung Thu, 02 Jul 2020 12:00:00 +0200
<![CDATA[Schulstart in rot-weiß]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/schulstart-in-rot-weiss/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/schulstart-in-rot-weiss/ 14713 Club Wed, 01 Jul 2020 17:00:00 +0200 <![CDATA[Mehrwertsteuersenkung im Fanshop]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/mehrwertsteuersenkung-im-fanshop/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/mehrwertsteuersenkung-im-fanshop/ 14716 Club Wed, 01 Jul 2020 15:00:00 +0200 <![CDATA[FC verleiht Niklas Hauptmann]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-verleiht-niklas-hauptmann/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-verleiht-niklas-hauptmann/ 14717 Profis Wed, 01 Jul 2020 11:50:16 +0200 <![CDATA[FC-Stiftung vergibt Stipendien]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-stiftung-vergibt-stipendien/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-stiftung-vergibt-stipendien/ 14715 •    Alter: 15 Jahre
•    Sportart: Leichtathletik (Hürden)
•    Im Sportinternat seit: zwei Jahren
•    Verein: ASV Köln
•    Erfolge: Aufnahme D-Kader, 3. Platz Bestenliste Deutschland Hürden
•    Vorbild: Pamela Dutkiewicz und Katarina Johnson-Thompson
•    Ziele: „Mein großes Ziel ist in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften oben mitzuspielen. Aktuell steht aber noch nicht fest, ob sie überhaupt stattfinden. Langfristig möchte ich wie jeder Sportler einmal an Olympia teilnehmen.“ Corinna Bayer:
•    Alter: 18 Jahre
•    Sportart: Judo
•    Im Sportinternat seit: zwei Jahren 
•    Verein: ESV Ludwigshafen
•    Erfolge: Aufnahme Landeskader, 3. Platz European Cup U21
•    Vorbild: kein bestimmtes Vorbild
•    Ziele: „Auf jeden Fall möchte ich irgendwann bei Olympia antreten. Die Spiele 2024 sind zwar noch zu kurzfristig, aber 2028 möchte ich dabei sein.“ Metouchela Lukoki:
•    Alter: 18 Jahre
•    Sportart: Boxen
•    Im Sportinternat seit: einem Jahr
•    Verein: SC Colonia 06 Köln
•    Erfolge: Deutscher Meister (2017, 2018, 2019), 5. Platz EM 2019
•    Vorbild: Muhammed Ali
•    Ziele: „Ich möchte mich jetzt erst mal bei den Männern etablieren und dort einen Titel holen. Es wird schwer, aber ich hoffe, dass ich mich auch da beweisen kann. Dann hoffe ich, 2024 zu Olympia fahren zu dürfen.“   Ricardo Mercedes:
•    Alter: 18 Jahre
•    Sportart: Leichtathletik (Sprint)
•    Im Sportinternat seit: einem Jahr
•    Verein: ASV Köln
•    Erfolge: Aufnahme D-Kader, NRW-Hallenmeister 60 Meter (2019, 2020)
•    Vorbild: Usain Bolt und Tyreek Hill
•    Ziele: „Ich möchte nach dem Stipendium in die USA aufs College gehen und dort studieren.“ ]]>
Stiftung Wed, 01 Jul 2020 10:50:45 +0200
<![CDATA[Neue Rufnummer beim 1. FC Köln]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/neue-rufnummer-beim-1-fc-koeln/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/neue-rufnummer-beim-1-fc-koeln/ 14714 montags bis freitags: 9 bis 18 Uhr
samstags: 10 bis 16 Uhr Alternativ erreichen FC-Fans das Service-Team des 1. FC Köln per Mail an service@fc-koeln.de oder per WhatsApp.
  ]]>
Club Wed, 01 Jul 2020 10:11:52 +0200
<![CDATA[Gaffel bleibt langfristig FC-Partner]]> https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/gaffel-bleibt-langfristig-fc-partner/ https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/gaffel-bleibt-langfristig-fc-partner/ 14712 Club Tue, 30 Jun 2020 12:22:25 +0200