Profis | 24.08.2019

FC-Stürmer

Cordoba erleidet Muskelverletzung

Jhon Cordoba hat im Spiel gegen Borussia Dortmund eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten. Für das FC-Spiel in Freiburg am nächsten Samstag ist der Stürmer daher keine Option.

Nach 54 Minuten war am Freitagabend Schluss für Jhon Cordoba. Der FC-Stürmer, der bis dahin in der Partie gegen Borussia Dortmund eine starke Leistung gezeigt hatte, konnte nicht weitermachen. Weil er einen Schlag abbekommen hatte, musste Cordoba beim Stand von 1:0 für den 1. FC Köln verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Am Ende verlor der FC das Spiel gegen den BVB noch mit 1:3.

Am Samstag unterzog sich Cordoba in der Kölner MediaPark Klinik einer MRT-Untersuchung. Dabei wurde eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel festgestellt. Im nächsten FC-Spiel – am Samstag, 31. August, auswärts gegen den SC Freiburg – fehlt der 26-Jährige damit definitiv. „Nach der sehr guten ersten Halbzeit von Jhon gegen Dortmund ist es extrem schade, dass er gegen Freiburg ausfällt. Wir wünschen ihm gute Besserung“, sagt FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 FC Augsburg 4
15 1. FC Köln 3
16 1. FSV Mainz 05 3

FC-FANSHOP