U21 | 15.04.2022

U21-Niederlage in Wuppertal

Die FC-Ergebnisse am Wochenende

Die U21 des 1. FC Köln hat am Samstag beim Wuppertaler SV verloren. Die U19 und die U17 hatten spielfrei. Die FC-Frauen II haben deutlich gegen Leverkusen gewonnen und absolvieren zwei Partien in drei Tagen.

Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 2:0

Die U21 des 1. FC Köln hat beim Wuppertaler SV verloren und damit wie im Hinspiel keinen Punkt geholt. Dabei zeigte der FC zunächst eine ordentliche erste Hälfte. Joshua Schwirten hatte Pech bei einem Kopfball, zwei weitere Möglichkeiten wurden im Strafraum geblockt. Zudem spielte der FC kurz vor der Pause in Überzahl. Wuppertals Durim Berisha setzte gegen Oli Schmitt den Ellbogen ein und flog mit Rot vom Platz.

In der zweiten Hälfte verlor die U21 aber trotz Überzahl ihren Faden. „Wir waren dann plötzlich zu passiv. Das darf uns eigentlich nicht passieren“, ärgerte sich Trainer Mark Zimmermann. „Wuppertal hat dagegen auch mit zehn Mann alles reingeworfen und um die Punkte gekämpft.“ Die Führung für den WSV erzielte Lion Schweers per Kopf nach einer Ecke. Hochkarätige Chancen ließ die U21 aber auch leider danach vermissen. Stattdessen konterte der WSV die Kölner nach einer Ecke aus, Niklas Heidemann traf zum 2:0-Endstand. Zimmermann sagte: „Das war heute zu wenig von uns. Wir müssen am Mittwoch in Aachen wieder den Schalter umlegen, damit wir dort punkten und nicht wie heute eine verdiente Niederlage kassieren.“

Tore: 1:0 Lion Schweers (52.), 2:0 Niklas Heidemann (68.) 

FC-Frauen II - Bayer 04 Leverkusen 5:0 

Die FC-Frauen II haben 5:0 gegen Bayer 04 Leverkusen II gewonnen. Meike Meßmer erzielte gegen den Rivalen drei Tore, Jasmin Steffens und Laura Vogt erzielten jeweils einen Treffer. Damit behaupten sich die FC-Frauen II souverän an der Tabellenspitze der Regionalliga West. Das zweite Spiel innerhalb von drei Tagen bestritten die FC-Spielerinnen am Montag, und siegten deutlich mit 10:1 beim SV Menden. In einer einseitigen Partie erzielten Jasmin Steffens und Daria Collas jeweils drei Treffer, Meike Meßmer traf zweimal und Laura Vogt und Caro Schraa steuerten jeweils ein Tor bei. Die U17-Mädchen verloren leider mit 1:4 gegen Gütersloh.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP