Profis | 29.06.2022

Erstes Testspiel

FC trifft auf den TuS Mondorf

Der 1. FC Köln trifft im ersten Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung auf den TuS Mondorf. Die Partie gegen den Landesligisten wird am Freitag, 1. Juli 2022, um 18 Uhr im Aggerstadion in Troisdorf angestoßen.

Der Ball rollt wieder beim 1. FC Köln. Nachdem das Team von FC-Cheftrainer Steffen Baumgart am Montag mit dem Trainingsauftakt in die Saisonvorbereitung gestartet ist, steht für den FC am Freitag, 1. Juli 2022, das erste Testspiel auf dem Programm.

Gegner ist um 18 Uhr im Aggerstadion in Troisdorf der TuS Mondorf. Der Landesligist schloss die vergangene Spielzeit mit 37 Punkten auf dem zehnten Platz ab.

Es gibt noch zahlreiche Karten für die Begegnung. Tickets für den Testspielauftakt gibt es hier. Es sind vereinzelt Sitzplätze und noch ausreichend Stehplätze für das Duell verfügbar.

Ticketpreise:
-    Sitzplatz: 20 Euro
-    Stehplatz: 15 Euro
-    Stehplatz (ermäßigt): 9 Euro

Besonderes Spiel für Stephan Engels

FC-Legende Stephan Engels ist Präsident des TuS Mondorf. Der ehemalige Nationalspieler kickte von seinem sechsten bis zum zehnten Lebensjahr für den TuS, bevor er zum FC wechselte. Zudem kümmert er sich aktuell parallel um die Termine der Traditionsmannschaft des 1. FC Köln. „Ich freue mich sehr über das erste Testspiel meiner beiden Mannschaften. Ich hoffe auf einen schönen Rahmen mit vielen spektakulären Toren. Das erste Testspiel ist immer etwas Besonderes, weil die Fans dann die Neuzugänge zum ersten Mal richtig im Einsatz sehen können”, sagt Engels. Er wird am Freitag ebenfalls im Stadion sein.
Im Mai dieses Jahres wurde bei Engels bei einer Vorsorgeuntersuchung ein lebensgefährliches Aneurysma der Bauchschlagader entdeckt und eine Notoperation durchgeführt. „Mir geht es wieder gut. Aber der Vorfall hat mir noch einmal bewusst gemacht, wie wichtig solche Vorsorgeuntersuchungen sind”, sagt Engels. „DFB-Präsident Bernd Neuendorf hat zugesagt, dass er am Freitag auch ins Stadion kommen wird. Der Tag wird ein großes Highlight für uns und es ist eine Ehre, den 1. FC Köln zu empfangen. Trainer Steffen Baumgart hat eine tolle Arbeit geleistet und es ist ein wichtiges Zeichen, dass die FC-Verantwortlichen seinen Vertrag verlängern konnten. Es tut gut, dass der FC eine so erfolgreiche Saison gespielt hat und ich freue mich schon auf die kommende Spielzeit.”

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
31. FC Union Berlin3
31. FC Köln3
61. FSV Mainz 053

FC-FANSHOP