U21 | 03.09.2018

U21 und U17 am Wochenende

Punkte für den Nachwuchs

Die U21 des 1. FC Köln musste sich beim SC Verl mit einem Remis begnügen, die U17 gewann nach einem starken Auftritt deutlich.

Bisseck unter die Latte

Die U21 des 1. FC Köln hat am sechsten Spieltag der Regionalliga West den vierten Punkt geholt. Beim SC Verl spielte die Mannschaft von Trainer Markus Daun 1:1. Verl fand zunächst etwas besser in die Partie, Viktor Maier traf für den SC aber nur den Pfosten. Danach wurde die U21 stärker, den ersten Treffer markierte aber Verl. Nach einer Ecke stieg Daniel Hammel am höchsten und köpfte den Ball zum 1:0 ins rechte Eck.

Zehn Minuten dauerte es, da war die Verler Führung bereits hinfällig. Paul Maurer drehte einen Freistoß in den Strafraum, Yann Aurel Bisseck setzte sich durch und jagte den Ball zum 1:1 unter die Latte. Nach dem Seitenwechsel machte der FC mehr Druck, Keeper Robin Brüseke parierte gegen Chris Führich. Paul Maurer verfehlte das Tor aus spitzem Winkel knapp und letztlich blieb es beim 1:1.

Tore: 1:0 Daniel Hammel (13.), 1:1 Yann Aurel Bisseck (23.)

Beeindruckende Offensivleistung

Die U17 des 1. FC Köln ließ der SG Unterrath am Sonntag nicht den Hauch einer Chance. Am 5. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West ging es gleich gut los für den FC. Nach einer schönen Kombination war Jakob Jansen frei durch, wurde von Keeper Lucas Czyrt allerdings gefoult. Den anschließenden Foulelfmeter versenkte Marvin Obuz. Die U17 kombinierte zielstrebig und entschied die Partie noch vor der Pause. Tim Lemperle vergoldete einen sehenswerten Angriff mit dem 2:0. Jacob Jansen war vorne stets gefährlich und schnürte in 17 Minuten einen Doppelpack. Die SG Unterrath verkürzte durch Marcio Sanuri zwar auf 1:4, danach schnürte der FC allerdings wieder die Heimmannschaft hinten ein.

„Wir haben mit einer unheimlichen Wucht nach vorne gespielt und uns die Tore hervorragend herausgespielt“, sagte Trainer Martin Heck zufrieden. Tim Lemperle traf vor der Pause noch zum 5:1 und 6:1 und lupfte dabei den Ball aus 25 Metern ins Netz. Im zweiten Durchgang hämmerte Jens Castrop den Ball aus der Distanz zum siebten Treffer für den FC unter die Latte, Bendix Staade lieferte lediglich noch etwas Ergebniskosmetik für die SG.

Tore: 0:1 Marvin Obuz (7. Elfmeter), 0:2 Tim Lemperle (13.), 0:3 Jacob Jansen (15.), 0:4 Jacob Jansen (32.), 1:4 Marcio Sanuri (37.), 1:5 Tim Lemperle (39.), 1:6 Tim Lemperle (40.), 1:7 Jens Castrop (51.), 2:7 Bendix Staade (60.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP