Profis | 04.07.2019

Wechsel zum 1. FC Nürnberg

Tim Handwerker verlässt den FC

Tim Handwerker verlässt den 1. FC Köln. Der 21-jährige Defensivspieler wechselt zum 1. FC Nürnberg.

Tim Handwerker hat einen neuen Club. Der 21-jährige Defensivspieler wechselt vom 1. FC Köln zum 1. FC Nürnberg (Vertrag bis 2022). Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart. 

Noch am Dienstag hatte der Rückkehrer, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis für den FC Groningen in der Eredivisie aufgelaufen war (34 Spiele/drei Tore), mit den FC-Profis den Laktattest absolviert. Am Donnerstag beim Trainingsauftakt am Geißbockheim fehlte der Linksverteidiger bereits, um die Gespräche in Nürnberg zu finalisieren. 

„Wir wünschen Tim für seine neue Herausforderung in Nürnberg und seine weitere Karriere alles Gute“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh. 

Tim Handwerker kam im Sommer 2017 von Bayer Leverkusen zum 1. FC Köln. Seitdem kam der gebürtige Bergisch-Gladbacher elf Mal für den FC in der Bundesliga zum Einsatz. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 1. FC Union Berlin 7
15 1. FC Köln 7
16 FC Augsburg 6

FC-FANSHOP