• Nachwuchs | 03.02.2019

    3:2-Sieg gegen Schalke

    U19 gewinnt Topspiel

  • Nachwuchs | 03.02.2019

    3:2-Sieg gegen Schalke

    U19 gewinnt Topspiel

  • Nachwuchs | 03.02.2019

    3:2-Sieg gegen Schalke

    U19 gewinnt Topspiel

  • Nachwuchs | 03.02.2019

    3:2-Sieg gegen Schalke

    U19 gewinnt Topspiel

Die U19 des 1. FC Köln hat das Spitzenspiel der A-Junioren-Bundesliga West mit 3:2 gegen den FC Schalke 04 gewonnen.

Am Ende liefen die U19-Spieler in einer  Jubeltraube zusammen und feierten einen hart umkämpften Sieg gegen den FC Schalke 04. Trainer Stefan Ruthenbeck lobte seine Jungs: „Wir haben eine richtig starke Mentalität gezeigt und uns gegen einen sehr guten Gegner durchgesetzt.“

Ruthenbecks Team war am Sonntagmittag gut in die Partie gestartet und stellte von Beginn an klar, dass es die drei Punkte unbedingt in Köln behalten wollte. Nach zehn Minuten jagte der 16-jährige Tim Lemperle den Ball nach Zuspiel von Can Bozdogan an die Latte. Der FC blieb offensiv gefährlich, Sebastian Müller kam zentral im Strafraum zum Schuss und traf zum 1:0. Mit zunehmender Spieldauer fanden allerdings auch die Schalker in die Partie. Münir Mercan hatte bei seinem Dribbling zu viel Platz und versenkte die Kugel zum 1:1 im Eck. Das war gleichzeitig der Pausenstand im Franz-Kremer-Stadion.

Aydin per Kopf zum 3:1


Beide Teams lieferten sich eine umkämpfte Partie mit sehenswerten Spielzügen. Anil Aydin setzte Oliver Schmitt in Szene und der traf zur erneuten Führung für den FC. Die Gastgeber hatten leichte Feldvorteile, Aydin setzte einen Freistoß knapp am Schalker Tor vorbei. Wenig später fiel der dritte Treffer für den FC. Nach einem Angriff über rechts schlug Sebastian Müller eine wunderschöne Flanke, Aydin markierte im Zentrum das 3:1 per Kopf. 

Schalke gab sich trotz Zwei-Tore-Rückstands nicht auf. Ahmed Kutucu, der bereits fünf Profieinsätze für die Schalker zu verzeichnen hat, tankte sich im Strafraum durch und verkürzte für die Knappen. Schalke warf in der Schlussphase alles nach vorne, aber der FC kämpfte um jeden Ball und behielt am Ende verdient die Oberhand.

Stefan Ruthenbeck sagte:
„In der Schlussphase wurde es noch einmal eine enge Partie, weil Schalke mit seiner Qualität immer gefährlich ist. Über die gesamte Spielzeit gesehen war es aber ein verdienter Erfolg für uns.“ 

Die U19 des 1. FC Köln steht jetzt punktgleich mit Tabellenführer Borussia Dortmund auf dem zweiten Tabellenplatz der A-Junioren-Bundesliga West.

Tore: 1:0 Sebastian Müller (28.), 1:1 Münir Mercan (39.), 2:1 Oliver Schmitt (57.), 3:1 Anil Aydin (67.), 3:2 Ahmed Kutucu (80.)

Schlagwörter:

U19
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP