Kidsclub | 04.11.2021

FC-Kidsclub hatte eingeladen

1.000 strahlende Gesichter beim St. Martinszug

Martinsfeuer, Laternen und Weckmänner: Am Mittwoch hat der FC-Kidsclub mit rund 1.000 großen und kleinen Fans des 1. FC Köln den St. Martinszug am RheinEnergieSTADION gefeiert – präsentiert wurde der Umzug von der RheinEnergie und unterstützt durch das Sportamt der Stadt Köln sowie die Kölner Sportstätten GmbH.

Es gab ein großes Martinsfeuer, Weckmänner der Bäckerei Schneider und kostenlose Laternen von der RheinEnergie. Zudem wurde kostenlos Kinderpunsch ausgeschenkt, Tee und Glühwein zu Gunsten der Stiftung 1. FC Köln verkauft. Die FC-Stiftung hatte mehrere hundert Kinder aus dem Fußball-Verband Mittelrhein dazu eingeladen beim St. Martinszug des FC-Kidsclub mitzulaufen.

Noch nicht Mitglied im FC-Kidsclub? Gleich hier anmelden.

Vor Beginn des Martinszugs gab es Hennes IX. zum Anfassen, die FC-Spieler Florian Kainz und Louis Schaub schrieben fleißig Autogramme und standen für Selfies bereit, auch der Kidsclub-Hennes mischte sich unter die Menge. Anschließend zog der FC-Martinszug angeführt von Willi Wilden als St. Martin um das rot beleuchtete RheinEnergieSTADION. Während des Zuges und am Martinsfeuer sorgte eine Kapelle für Stimmung – ein rundum gelungener Abend für alle Teilnehmenden. 

Bist du Mitglied und bekommst keinen Kidsclub-Newsletter? Dann einfach eine kurze E-Mail an service(at)fc-koeln.de schreiben.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11Eintracht Frankfurt15
121. FC Köln15
13VfL Bochum 184813

FC-FANSHOP