Profis | 13.12.2018

November

Cordoba ist Spieler des Monats

Die Fans des 1. FC Köln haben entschieden: Jhon Cordoba ist Spieler des Monats November. Im Voting auf fc.de setzte sich der Stürmer klar durch.

Der Knoten ist geplatzt. Es vergeht derzeit kaum ein FC-Spiel, in dem Jhon Cordoba nicht von den FC-Fans mit Sprechchören gefeiert wird. Sechs Tore hat der FC-Stürmer in dieser Saison bereits erzielt. Alleine im November erzielte er drei Treffer und brachte in den Partien gegen Dresden und Darmstadt die gegnerischen Verteidiger zur Verzweiflung.

Für seine Leistungen wurde Cordoba jetzt von den FC-Fans ausgezeichnet. Mit 46,59 Prozent der Stimmen sicherte er sich den Titel als Spieler des Monats November. Der 25-jährige Stürmer ließ im Fan-Voting seine Mitspieler Simon Terodde und Jorge Meré hinter sich.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und möchte mich bei allen Fans bedanken, die für mich abgestimmt haben“, sagt Jhon Cordoba. „Die Auszeichnung motiviert mich, weiter alles für den Verein, die Fans und das Team zu geben.“

Auch im laufenden Monat war der Stürmer bereits erfolgreich. Beim 4:0-Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth erzielte er den Treffer zum 3:0. Cordoba war hellwach, als Terodde von seinem Gegenspieler am Abschluss gehindert wurde. Er schnappte sich den Ball und versenkte ihn von der Strafraumkante aus im Tor. Zuletzt leitete er beim Sieg gegen Regensburg mit einem Schuss an die Querlatte das Tor zum 3:1 ein.

Schlagwörter:

jhon cordoba
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 37
2 1. FC Köln 36
3 FC St. Pauli 34

FC-FANSHOP