Profis | 22.12.2019

Fan-Abstimmung

Cordoba ist Spieler des Spiels

Beim 1:0-Sieg des 1. FC Köln gegen Bremen erzielte Jhon Cordoba das Tor des Tages. Damit traf er im vierten Heimspiel in Folge. Die FC-Fans wählten ihn zum Spieler des Spiels.

Der FC hat sich mit dem dritten Sieg in sieben Tagen in die Winterpause verabschiedet. Beim 1:0 gegen Bremen war die Elf von Markus Gisdol in der ersten Hälfte dominant, musste sich aber aufgrund schwindender Kräfte im zweiten Durchgang gegen großen Bremer Druck behaupten. Nach Abpfiff stimmten die FC-Fans über ihren Spieler des Spiels ab. Zur Wahl standen Jhon Cordoba, Rafael Czichos und Ellyes Skhiri.

Jhon Cordoba: Das spielentscheidende Tor war vielleicht Jhon Cordobas leichteste Übung an diesem Nachmittag. Nach starkem Zuspiel von Dominick Drexler musste er den Ball nur noch aus kurzer Distanz über die Linie drücken. Andererseits: Den Laufweg muss man erstmal machen. Aber Jhon Cordoba hat momentan sehr häufig den richtigen Riecher: In vier Heimspielen in Folge hat der Stürmer jetzt getroffen. War auch sonst eine echte Plage für die Bremer Abwehrreihe: Kein FC-Spieler führte so viele Zweikämpfe wie er (30), von denen er die Hälfte gewann – was für einen Stürmer stark ist. War meist nur unfair zu stoppen. Wurde sechsmal gefoult – so häufig wie kein Spieler sonst.

Rafael Czichos: Hatte seine auffälligste Szene ebenfalls beim Tor des FC – und genau wie bei Cordoba geht sein Wert in diesem Spiel weit über diese eine Situation hinaus. Aber erstmal zum Tor: Das leitet Czichos nämlich ein, mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte, hoch und weit hinter die Bremer Fünferkette gespielt, genau in den Lauf von Dominick Drexler. Initiierte nicht nur diesen, sondern auch sonst zahlreiche FC-Vorstöße ein. Niemand auf dem Feld hatte so viele Ballaktionen wie er (89). Und seine Passquote von 94 Prozent toppte nur einer – Sebastiaan Bornauw, sein Nebenmann in der Innenverteidigung (95 Prozent).

Ellyes Skhiri: Natürlich lief niemand in dieser Partie so viel wie er (12,3 Kilometer). Ist ja eigentlich fast immer so, wenn Skhiri über 90 Minuten mitmacht. Aber war nicht nur in dieser Disziplin famos. Gewann auch die meisten Zweikämpfe (18) aller Spieler und hatte die beste Zweikampfquote (72 Prozent). Dazu eine Passquote von 88 Prozent. Alles in allem so etwas wie der heimliche Held dieses Spiels.

Bei der Abstimmung auf den digitalen Kanälen des FC entschied sich die deutliche Mehrheit der FC-Fans für Jhon Cordoba als Spieler des Spiels, gefolgt von Rafael Czichos und Ellyes Skhiri.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 1. FC Union Berlin 20
13 1. FC Köln 20
14 Hertha BSC 19

FC-FANSHOP