Profis | 15.06.2019

DFB-Pokal

Der 1. FC Köln reist nach Wiesbaden

In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals trifft der 1. FC Köln auf den Zweitliga-Aufsteiger Wehen Wiesbaden.

Nia Künzer hat dem 1. FC Köln einen schwierigen Gegner für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal beschert. Die Ex-Nationalspielerin zog am Samstagabend im Deutschen Fußballmuseum den SV Wehen Wiesbaden für den FC aus dem Lostopf.

Für Achim Beierlorzer wird es das erste Pflichtspiel als FC-Cheftrainer. „Wehen Wiesbaden ist ein sehr ambitionierter Gegner und eine entsprechende Herausforderung für uns“, sagt Beierlorzer. „Unser Ziel ist es natürlich, weiterzukommen. Dafür müssen wir alles in die Waagschale werfen, aber das finde ich positiv. Es ist gut, wenn wir eine Woche vor dem Ligastart schon voll da sein müssen. Außerdem haben wir keine allzu weite Anreise – ich freue mich darauf.“

Die erste Pokalrunde wird zwischen dem 9. und 12. August gespielt. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FSV Mainz 05 0
1 1. FC Union Berlin 0
1 1. FC Köln 0

FC-FANSHOP