Profis | 24.06.2018

Saison 2018/19

Die Rückennummern der FC-Spieler

Es geht wieder los. Am Montag starten die Profis des 1. FC Köln die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Jetzt steht fest, mit welchen Rückennummern sie in die Saison 2018/19 gehen.

Das erste öffentliche Training der neuen Saison findet am Montag um 15 Uhr am Geißbockheim statt. Auf ihrer Trainingskleidung werden die FC-Profis ihre bewährten Nummern finden. Marcel Risse trägt die 7, Timo Horn die 1, Marco Höger behält die 6. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Vincent Koziello wechselt von der 41 zur 21. Er erhält damit die Rückennummer von Leonardo Bittencourt, der zur TSG Hoffenheim gewechselt ist.

Auch die Rückennummern der FC-Neuzugänge stehen bereits fest. Benno Schmitz erhält die 2. Lasse Sobiech wird mit der 3 auflaufen. Die 5 bekommt Rafael Czichos. Louis Schaub übernimmt von Yuya Osako die 13. Matthias Bader geht mit der 35 in die Saison, Niklas Hauptmann mit der 36.

Die neuen Trikots mit ihren Nummern tragen die Spieler erstmals am 1. Juli beim Testspiel in Eichstätt. Hier geht es zum FC-Sommerfahrplan.

Die Rückennummern im Überblick:

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
8VfL Wolfsburg20
91. FC Köln19
10VfL Bochum 184819

FC-FANSHOP