Profis | 04.08.2022

UEFA Europa Conference League

Eventueller Tausch des Heimrechts

In den Play-offs um den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Europa Conference League könnte der Fall eintreten, dass der 1. FC Köln sein Heimrecht im Hinspiel tauschen muss. Allerdings nur, wenn sich zwei moldawische Clubs für die Play-offs in der Europa und der Conference League qualifizieren.

Die Auslosung der Conference Play-offs am Dienstag, 2. August, hatte ergeben, dass der 1. FC Köln das Hinspiel im RheinEnergieSTADION austragen wird. Nachdem nun alle europäischen Wettbewerbe und entsprechende Qualifikations- und Play-off-Runden ausgelost wurden, hat sich ein Sonderfall ergeben, der dazu führen könnte, dass der FC zunächst auswärts antreten muss.

Zwei Clubs aus der Republik Moldau (Moldawien)

Sollte sich der FC Petrocub-Hincesti für die UEFA Europa Conference League-Play-offs qualifizieren und gleichzeitig der FC Sheriff Tiraspol in die UEFA Europa League-Play-offs rutschen, muss das Heimrecht unserer Playoff-Spiele getauscht werden. Die Stadien der beiden Clubs liegen nur wenige Kilometer voneinander entfernt.

Die Entscheidung hängt mit den „Principles for city and stadium clashes“ der UEFA zusammen. Hier sind Regeln getroffen worden, um Kollisionen zwischen Spielen von Vereinen zu vermeiden, die in derselben Stadt oder in Städten in näherem Umkreis spielen und die nicht am selben Tag oder an aufeinander folgenden Tagen zu Hause spielen können oder sollen.

Die Rückspiele der 3. Qualifikationsrunden finden am 9. August (FC Sheriff), beziehungsweise 11. August (FC Petrocub-Hincesti) statt. Danach wird feststehen, ob der oben beschriebene Fall eintritt.

Stadien der potenziellen FC-Gegner

Was fest steht, sind die Stadien, in denen der FC im Play-off-Auswärtsspiel antreten müsste. Der moldawische FC Petrocub-Hincesti spielt im Stadionul Zimbru in Chisinau. Das Sostoi Stadion in Szekesfehervar wird der Austragungsort sein, falls der FC auf den ungarischen Fehérvár FC trifft.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
3Borussia Mönchengladbach4
31. FC Köln4
51. FC Union Berlin4

FC-FANSHOP