Profis | 19.09.2022

Acht Spieler nominiert, Kainz auf Abruf

FC-Spieler auf Länderspielreisen

Nach sieben Bundesligaspieltagen und einem gelungenen Saisonstarten begeben sich acht FC-Profis auf Länderspielreisen, Florian Kainz befindet sich für die österreichische Nationalmannschaft auf Abruf. Einen Überblick, wer für seine Nationalmannschaft im Einsatz ist, gibt es hier.

Die Bundesliga macht Pause. Nach sieben kräftezehrenden Wochen für die FC-Profis, in denen zwölf Pflichtspiele auf dem Programm gestanden haben, steht die erste Länderspielunterbrechung der Saison an. Bevor am 1. Oktober 2022 das nächste Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund stattfindet, sind acht FC-Profis für ihre Nationalmannschaften im Einsatz.

FC-Mittelfeldspieler Ellyes Skhiri trifft mit Tunesien zunächst in Orleans (Frankreich) auf die Komoren (Freitag, 23. September 2022), ehe am Dienstag, 27. September 2022, das zweite Freundschaftsspiel gegen Brasilien in Paris (Frankreich) ansteht.

Dejan Ljubicic muss mit Österreich in der UEFA Nations League ran. Am Donnerstag, 22. September 2022, ist der ÖFB in Paris zu Gast, wo das Team von Ralf Rangnick auf Weltmeister Frankreich trifft. Drei Tage später (Sonntag, 25. September 2022) empfängt Österreich Kroatien in Wien. Florian Kainz wartet auf Abruf auf eine etwaige Nachnominierung.

Jan Thielmann und Eric Martel wurden für die deutsche U21-Nationalmannschaft für die Testspiele gegen Frankreich und England nominiert. Zuerst trifft der DFB-Nachwuchs in Magdeburg auf die Equipe Tricolore (Freitag, 23. September 2022), ehe das Team von Antonio di Salvo in Wolfsburg auf die Three Lions trifft (Dienstag, 27. September 2022).

FC-Neuzugang Nikola Soldo ist in den Kader der kroatischen U21 berufen worden. In den Play-offs für die U21-EM treffen die Kroaten auf Dänemark. Das Hinspiel findet am Freitag, 23. September 2022, in Pula (Polen) statt. Vier Tage später wird dann das Rückspiel in Velje, Dänemark angepfiffen (Dienstag, 27. September 2022).

Die FC-Youngster Jonas Urbig und Tim Lemperle treffen mit der deutschen U20 in Unterhaching auf Polen (Freitag, 23. September 2022) und drei Tage später in Arad auf Rumänien (Montag, 26. September 2022).

Rijad Smajic ist für die U19-Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina berufen worden. In der EM-Qualifikation trifft das Team auf Polen (Mittwoch, 21. September 2022), Italien (Samstag, 24. September 2022) und Estland (Dienstag, 27. September 2022). Die drei Partien finden allesamt in Polen statt.

Übersicht der abgestellten FC-Spieler:
-    Ellyes Skhiri (Tunesien)
-    Dejan Ljubicic, Florian Kainz (Auf Abruf) (Österreich)
-    Jan Thielmann, Eric Martel (Deutschland U21)
-    Nikola Soldo (Kroatien U21)
-    Jonas Urbig, Tim Lemperle (Deutschland U20)
-    Rijad Smajic (Bosnien-Herzegowina U19)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP