Profis | 07.01.2022

Wechsel zum 1. FC Nürnberg

FC verleiht Jens Castrop

Der 1. FC Köln verleiht Jens Castrop an den 1. FC Nürnberg.

Jens Castrop verlässt den 1. FC Köln auf Leihbasis. Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt zum 1. FC Nürnberg in die 2. Bundesliga.

Jörg Jakobs, sportlich Verantwortlicher beim FC, sagt: „Jens gehört zu unseren Top-Talenten und besitzt dementsprechend eine gute Perspektive für den Lizenzbereich. Er hat sich in den letzten Monaten im Training bei den Profis gut präsentiert, das Wichtigste ist jedoch Spielpraxis auf hohem Niveau. In Nürnberg kommt er in ein Umfeld, wo er die Chance hat, den nächsten Schritt zu machen und im Profibereich zum Einsatz zu kommen.“

Jens Castrop sagt: „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung in Nürnberg. Der Club spielt eine starke Saison in der 2. Bundesliga und hat mir eine gute Perspektive aufgezeigt, mich hier längerfristig weiterzuentwickeln und im Profi-Bereich Erfahrung zu sammeln.“

Jens Castrop wechselte im Sommer 2015 zum 1. FC Köln und durchlief seither alle Nachwuchsteams. Bereits im Laufe der Saison 2018/19 wurde er in die U17 hochgezogen, kam auf dem Weg zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft 14-mal zum Einsatz. In dieser Saison spielte der Junioren-Nationalspieler 15-mal in der Regionalliga-West (zwei Tore) und repräsentierte den FC bei der ersten Teilnahme der Vereinsgeschichte in der UEFA Youth League gegen Genk (zwei Einsätze).

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP