Profis | 14.12.2017

Stimmen nach München

"Haben Leidenschaft gezeigt"

Am 16. Spieltag der Bundesliga hat der 1. FC Köln mit 0:1 beim FC Bayern München verloren. NetCologne FC-TV sprach nach dem Spiel mit Stefan Ruthenbeck, Matthias Lehmann und Lukas Klünter.

Trainer Stefan Ruthenbeck: „Es war eine sehr ordentliche Leistung der Mannschaft. Sie hat enorm viel investiert, Leidenschaft gezeigt und alles rausgehauen. Sie hat gut verteidigt und Nadelstiche gesetzt. Wir wollten nach Ballgewinn zu Umschaltsituationen kommen und die Tiefe nutzen. Den einen oder anderen Konter haben wir dann nicht sauber ausgespielt, ansonsten wäre noch mehr drin gewesen. Dann hätten wir vielleicht für eine Überraschung sorgen können. Ein Riesen-Kompliment an die jungen Spieler. Da haben wir auch noch zwei, drei andere in der Hinterhand, die eine Rolle spielen könnten. Gerade auch für die Zukunft ist es gut, dass man noch so ein Faustpfand hat.

Lukas Klünter: „Wir haben Nadelstiche gesetzt und ich hatte meine Chancen. In der 88. Minute hätte ich das Ding noch machen können. Insgesamt haben wir es gut gemacht, darauf können wir aufbauen. Als Teamleistung war es vernünftig. Bayern hatte auch sehr gute Chancen, von daher geht das 0:1 in Ordnung. In den nächsten Spielen wollen wir Vollgas geben. Wir nehmen jedes Spiel als Endspiel. Es ist im Moment eine schwierige Situation, aber gerade auf der Leistung in München, mit diesem Teamgeist, kann man aufbauen.“

Hier die kompletten Stimmen zum Spiel gegen den FC Bayern anhören:

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 SV Werder Bremen 16
17 Hamburger SV 15
18 1. FC Köln 12
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Arsenal London 13
2 FK Roter Stern Belgrad 9
3 1. FC Köln 6
4 BATE Borisov 5

FC-FANSHOP