• Nachwuchs | 23.09.2017

    U19 schlägt Tabellennachbarn

    Heimsieg gegen Preußen Münster

  • Nachwuchs | 23.09.2017

    U19 schlägt Tabellennachbarn

    Heimsieg gegen Preußen Münster

Durch einen Treffer von Sinan Karweina hat die U19 des 1. FC Köln die Gäste aus Münster am Samstag verdient mit 1:0 geschlagen.

Die U19 des 1. FC Köln traf am siebten Spieltag der Bundesliga West auf den Tabellennachbarn aus Münster und zeigte von Beginn an, dass die drei Punkte in Köln bleiben sollten. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck erwischte den besseren Start und presste die Gäste in die eigene Hälfte. Das Angriffstrio um Sinan Karweina, Tomas Ostrak und Ismail Jakobs sorgte immer wieder für Gefahr. Die größte Chance der ersten Hälfte entstand durch eine Kombination der drei Genannten. Ismail Jakobs wurde in der 33. Minute schön in Szene gesetzt, scheiterte mit seinem Linksschuss allerdings am Pfosten.

Der Ausgleich in Sachen Aluminiumtreffern gelang den Münsteranern nach 57 Minuten. Dominik Florian Klann schlenzte einen Freistoß aus halblinker Position kraftvoll in Richtung FC-Tor und traf den Querbalken. Auf der anderen Seite fand der Ball in der 68. Minute dann endlich den Weg ins Tor – Karweina traf sehenswert zur 1:0-Führung in den Winkel. In der Folge verteidigte der FC seinen Vorsprung konsequent, fuhr drei verdiente Punkte ein und zog damit in der Tabelle an Preußen Münster vorbei.

Tore: 1:0 Karweina (68.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP