Profis | 10.03.2020

Corona-Virus

Keine Zuschauer in Gladbach

Nach einer Entscheidung der Stadt Mönchengladbach gibt es Klarheit über das Derby am Mittwochabend. Das Nachholspiel des 1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach darf nur ohne Zuschauer ausgetragen werden.

Das Derby in Mönchengladbach am morgigen Mittwoch (18.30 Uhr, live bei SKY) darf nicht vor Zuschauern stattfinden. So soll die Verbreitung des Corona-Virus eingedämmt werden. Diese Entscheidung hat die Stadt Mönchengladbach gefällt.

Eine erneute Verschiebung der Partie ist nicht möglich. Wer über das Fan-Projekt fans1991 Karten für das Spiel in Mönchengladbach gekauft hat, erhält den Kaufpreis (ohne Versand- und Hinterlegungsgebühren) zurückerstattet.

Eine Entscheidung über das kommende FC-Heimspiel am Samstag gegen den 1. FSV Mainz 05 wird zeitnah erwartet.
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
9TSG 1899 Hoffenheim35
101. FC Köln32
111. FC Union Berlin30

FC-FANSHOP