Profis | 01.10.2022

Stimmen zum Dortmund-Spiel

Ljubicic: „Wunderschön, in diesem Team zu spielen“

Nach dem 3:2-Heimsieg am 8. Spieltag der Bundesliga-Saison 2022/23 gegen Borussia Dortmund haben sich FC-Cheftrainer Steffen Baumgart, die Torschützen Florian Kainz, Steffen Tigges und Dejan Ljubicic sowie Timo Hübers zur Partie geäußert. Hier gibt's die Stimmen.

Steffen Baumgart: „Das war heute ein Fußballfest mit zwei Mannschaften, die mit offenem Visier gespielt haben, gute und schlechte Aktionen hatten. Es macht einfach Spaß, so ein Fußballspiel zu sehen. Wir sind glücklich! Dortmund war in der ersten Halbzeit besser. Da hatten wir den ein oder anderen Abspielfehler und hinten zum Glück einen starken Marvin. In den ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte haben wir richtig stark gespielt und das Spiel gedreht, am Ende sind wir aber froh, dass wir den Sieg über die Ziellinie bekommen haben. Alle Spieler funktionieren nur in diesem Kollektiv so gut. Alle bringen ihre Qualität auf den Platz und sind für den anderen da. Nur so funktioniert es.“

Florian Kainz: „Es war ein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Wir haben in der ersten Halbzeit unsere Situationen nicht so gut ausgespielt, aber auch schon gute Chancen gehabt. Marvin hat uns nach dem 0:1 im Spiel gehalten. In der zweiten Halbzeit waren wir am Anfang sehr effizient, beide Teams haben danach noch gute Chancen gehabt, für die Zuschauer war es ein sehr interessantes Spiel. Wir sind sehr froh, dass wir es für uns entschieden haben. Wir wollen in dieser Saison auch große Gegner schlagen und das ist uns heute gelungen. Das gibt uns Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl das Derby und die nächsten Wochen.“

Steffen Tigges: „Die Mannschaftsleistung war heute entscheidend. Wir haben nach vorne schon eine gute erste Halbzeit gespielt, in der zweiten Halbzeit haben wir unsere Situationen dann auch genutzt. Ich freue mich, dass ich mit dem Tor meinen Teil zum Sieg beitragen konnte.“

Dejan Ljubicic: „In der ersten Halbzeit war Dortmund klar überlegen, hat auf unsere Fehler gewartet und das gut ausgenutzt. In der zweiten Halbzeit sind wir voller Energie rausgekommen und haben das Spiel gedreht. Jeder hat für den anderen gefightet, das zeichnet uns aus. Es ist einfach wunderschön, in diesem Team zu spielen. Nach dem 3:1 vor der Kurve, das sind besondere Momente. Es war eine überragende Stimmung, vor allem am Ende war es richtig laut.“

Timo Hübers: „Ich glaube, die zweite Hälfte war mit die coolste Halbzeit, die wir in dieser Saison auf dem Platz als auch auf den Rängen im RheinEnergieSTADION erlebt haben –  das hat schon richtig Spaß gemacht.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP