• Club | 12.12.2019

    Aktionsspieltag gegen Leverkusen

    Mit der Tafel auf der Brust

  • Club | 12.12.2019

    Aktionsspieltag gegen Leverkusen

    Mit der Tafel auf der Brust

Das Heimspiel am Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen steht im Zeichen der Stiftung 1. FC Köln und ihrer Kooperation mit der Tafel Deutschland. Gemeinsam mit FC-Hauptpartner REWE Group soll auf die Lebensmittelverschwendung in Deutschland aufmerksam gemacht werden.

Seit Beginn der Bundesliga-Saison 2019/20 kooperieren die Stiftung 1. FC Köln und die Tafel Deutschland. Ziel ist es, über die gesamte Spielzeit hinweg auf das wichtige Thema Ernährungsarmut und das Problem der Lebensmittelverschwendung in Deutschland aufmerksam zu machen. Mit mehreren Lebensmittel-Sammelaktionen sollen FC-Fans zudem einfach und unbürokratisch mit anpacken und gemeinsam die Tafel in ihrer Stadt unterstützen können. 

„Gemeinsam Lebensmittel retten. Menschen helfen.“
Höhepunkt dieses Engagements ist der Aktionsspieltag gegen Bayer 04 Leverkusen. Unter dem Motto „Gemeinsam Lebensmittel retten. Menschen helfen“ werden die FC-Profis am Samstag nicht wie gewohnt den Schriftzug von FC-Trikotpartner REWE auf der Brust tragen, sondern den der Tafel. Außerdem werden mehr als 40 ehrenamtliche Helfer der Kölner Tafel und der REWE Group rund um das RheinEnergieSTADION über die Arbeit der Tafel informieren und Spenden sammeln.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Durch den Aktionsspieltag wollen wir nicht nur ein Bewusstsein schaffen und Aufmerksamkeit erzeugen, sondern alle FC-Fans dazu einladen, Lebensmittel nicht mehr zu verschwenden und sie idealerweise bei den Tafeln abzugeben. Uns allen geht es so verdammt gut, wir sind auf der Sonnenseite des Lebens. Seien wir ehrlich: Wie oft schmeißen wir unnötigerweise Lebensmittel weg? Wir wollen gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass es viele Menschen gibt, denen es nicht so gut geht. Deswegen bin ich glücklich und stolz, dass wir mit der REWE einen Partner haben, der für einen Spieltag die Brust frei macht. Es ist unsere gesellschaftliche und unsere soziale Verantwortung, ein Zeichen zu setzen.“

Nicht nur die FC-Profis, auch die Einlaufkinder werden gegen Leverkusen mit einem besonderen Kooperations-Logo auf der Brust einlaufen. Die Kinder sind Teil des Projekts „Power-Kiste“ der Tafel Deutschland, das ebenfalls von der REWE unterstützt wird. „Es ist ein tolles Projekt, bei dem die Tafel und die REWE dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche in der Schule ein gesundes Frühstück bekommen. Für viele ist es eben nicht selbstverständlich“, sagt Alexander Wehrle.   

Zusammen gegen Lebensmittelverschwendung 
In Deutschland werden täglich zahlreiche Lebensmittel weggeworfen, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich, indem sie überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel sammeln und diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte verteilen. Mit ihrer schnellen Hilfe steht die Tafel Deutschland für Solidarität und Mitmenschlichkeit. Daher unterstützt die FC-Stiftung die Tafeln, bei denen jede Hilfe willkommen ist: ehrenamtliches Engagement genauso wie Spenden. Auch während der verbleibenden FC-Heimspielen werden FC-Fans die Möglichkeit haben, konkrete Hilfe zu leisten und Lebensmittel zu spenden.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 1. FC Union Berlin 20
13 1. FC Köln 20
14 Hertha BSC 19

FC-FANSHOP