Frauen | 13.03.2020

DFB setzt Spielbetrieb aus

Spiele von Frauen und Nachwuchs abgesagt

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat das Bundesligaspiel der FC-Frauen gegen den USV Jena am Sonntag auf Grund des Corona-Virus abgesagt.

Das Heimspiel der FC-Frauen am Sonntag gegen den FF USV Jena findet nicht statt. Ursprünglich war geplant, das Spiel ohne Zuschauer stattfinden zu lassen, nun hat sich der DFB aufgrund des Corona-Virus entschieden, das Spiel abzusagen und zu verschieben. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.
Der DFB hat zudem den Spielbetrieb in den Bundesligen der Junioren und Juniorinnen mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Das betrifft auch die Spiele der U19 in Mönchengladbach und der U17 in Bielefeld am Wochenende. Die Maßnahme gilt zunächst bis 26. März und umfasst damit zwei Spieltage.
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36