Nachwuchs | 14.04.2018

B-Junioren-Bundesliga West

U17 unterliegt Düsseldorf

Die U17 des 1. FC Köln hat 0:2 gegen Fortuna Düsseldorf verloren.

„Wir haben kein schlechtes Spiel gemacht, aber die Anfangsphase verschlafen“, sagte U17-Trainer Martin Heck nach der Partie. Der FC ließ sich von Fortuna Düsseldorf unter Druck setzen und leistete sich zu Beginn zu viele Fehler. Nach einem missglückten Dribbling schoss Julius Fynn Rauch (8.) die Gäste mit 1:0 in Front. Danach ließ der FC nicht mehr viele Chancen zu, ließ aber selbst zwei Gelegenheiten ungenutzt, um den Ausgleich zu erzielen.

Den besseren Start nach der Pause erwischte wieder die Fortuna. Nach einem Freistoß köpfte Nikell Touglo (43.) den Ball zum 2:0 für Düsseldorf ins Netz. „Danach haben wir die Spielkontrolle klar übernommen“, sagte Heck. Can Bozdogan scheiterte per Elfmeter und auch Marvin Obuz hatte zwei riesige Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen. Heck sagt: „Die Jungs haben alles probiert, aber den Ball heute leider nicht über die Linie gebracht.“

Tore: 0:1 Julius Fynn Rauch (8.), 0:2 Nikell Touglo (43.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
3 VfL Bochum 1848 10
4 1. FC Köln 10
5 SV Darmstadt 98 10

FC-FANSHOP