Nachwuchs | 11.02.2018

Verdienter Derbysieg

U19 gewinnt in Leverkusen

Die U19 des 1. FC Köln hat am Sonntag mit 2:1 bei Bayer Leverkusen gewonnen. Durch den Sieg im Verfolgerduell ist der FC nun Tabellenvierter.

Der FC hatte im direkten Duell gegen Bayer Leverkusen eine schwere Aufgabe zu bewältigen, ging dank hoher Laufbereitschaft und zielstrebigem Angriffsfußball aber als verdienter Sieger vom Platz. FC-Trainer Daniel Meyer lobte seine Mannschaft nach der Partie: "Wir haben die Leverkusener hoch attackiert, das war gegen den Ball großes Kino."

Von Beginn an war der FC das aktivere Team und hatte in der 13. Minute die große Chance zur Führung. Sebastian Müller scheiterte aus halbrechter Position am Leverkusener Schlussmann. In der Folge entwickelte sich eine offene Partie mit guten Gelegenheiten auf beiden Seiten. Die Elf von Daniel Meyer sorgte in der Offensive mit schnellem Direktspiel für Gefahr und belohnte sich in der 36. Minute für das engagierte Auftreten. Sebastian Müller setzte sich mit einer starken Einzelleistung  gegen vier Gegenspieler durch und erzielte das 1:0.

Im zweiten Durchgang blieb es eine Partie auf gutem Niveau mit zwei technisch starken Mannschaften. Einen gut vorgetragenen Angriff des FC vollendete Sinan Karweina mit einem sehenswerten Schlenzer ins linke obere Eck zum 2:0 (61.). Nur zwei Minuten später verkürzte Güven Yalcin mit einem abgefälschten Schuss. "In dieser Situation hätten wir wachsamer sein müssen, da Leverkusen ansonsten kaum Zugriff aufs Spiel hatte", sagt Meyer.

In der Folge war die FC-U19 aber weiter das gefährlichereTeam. Gute Möglichkeiten, etwa von Müller und dem eingewechselten Oliver Schmitt, blieben ungenutzt. Für verdiente drei Punkte reichte es dennoch. Durch den Sieg klettert der FC in der Tabelle an Leverkusen vorbei auf Platz vier und hält Anschluss an die Spitzengruppe. Meyer sagt: "Wir verlieren Platz zwei nicht aus den Augen. Heute haben wir angedeutet, was möglich ist." Der Vizemeister der A-Junioren-Bundesliga West qualifiziert sich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft.

Tore: 0:1 Müller (36.), 0:2 Karweina (61.), 1:2 Yalcin (63.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
3 SpVgg Greuther Fürth 4
4 1. FC Köln 4
5 DSC Arminia Bielefeld 4

FC-FANSHOP