Profis | 12.06.2020

Heimspiel-Premiere in der Bundesliga

Zehn Zahlen zu: FC gegen Union Berlin

Der 1. FC Köln empfängt am Samstag um 15.30 Uhr Union Berlin. Zieht man die Statistik der vergangenen Monate zu Rate, dürfte die Begegnung nicht torlos enden.

1. Im eigenen Stadion verlor der 1. FC Köln keins seiner bisher vier Pflichtspiele gegen Union Berlin und weist dabei ein Torverhältnis von 14:1 auf. Drei Siege ohne Gegentor und ein 1:1 in der Vorsaison sprangen für den FC heraus. In der Bundesliga wird es das erste Heimspiel des FC gegen die Köpenicker sein.

2. Union Berlin rangiert in der Auswärtstabelle mit elf Punkten und 15:33 Toren auf dem 18. Platz. Neben Eintracht Frankfurt mussten nur die Eisernen zehn Auswärtsniederlagen hinnehmen.

3. Anthony Modeste traf als Joker dreimal in den vergangenen vier Spielen. Nur Erling Haaland erzielte in dieser Saison nach Einwechslung mehr Tore (fünf). 

4. Gegen 15 der 18 Bundesligisten erzielte Modeste in seiner Karriere bereits ein Tor in der höchsten deutschen Spielklasse. Nur gegen Paderborn, Hoffenheim und Union Berlin traf er in der Bundesliga noch nicht. 

5. Kapitän Jonas Hector und seine Teamkollegen holten bislang in der Rückrunde 18 Punkte und damit schon einen Punkt mehr als in der gesamten Hinrunde.

6. 29 Gegentreffer kassierten die Eisernen bislang in der Rückrunde. Kein anderes Bundesliga-Team kassierte mehr als 26. In der kompletten Hinrunde hatte Union nur 24 Gegentreffer zugelassen. 

7. Während der FC in jedem seiner vergangenen 16 Bundesliga-Partien traf, ist Union seit neun Spielen nicht mehr ohne Gegentor geblieben.

8. Kein anderer Spieler traf in dieser Saison häufiger per Kopf als Union-Stürmer Sebastian Andersson (sieben Kopfballtore). Der Schwede führte zudem die meisten Luftduelle aller Bundesliga-Spieler. 461 Mal war er in Luftzweikämpfe verwickelt. Nils Petersen, der in dieser Statistik den zweiten Platz einnimmt, kommt auf 210 Luftzweikämpfe weniger. 

9. Union Berlins Christian Gentner erzielte gegen keinen Verein so viele Pflichtspieltreffer wie gegen den 1. FC Köln. Insgesamt sechs Tore stehen für den Mittelfeldspieler in Duellen mit dem FC zu Buche.

10. Simon Terodde absolvierte zwischen 2011 und 2014 für Union Berlin 93 Pflichtspiele und erzielte 25 Tore. Innenverteidiger Toni Leistner trug von 2014 bis 2018 insgesamt 119 Mal das Trikot der Köpenicker und traf viermal.

SO KÖNNT IHR DEN 1. FC KÖLN LIVE VERFOLGEN

Zu Sky Q für das beste TV-Erlebnis mit Ton-Optionen und UHD, dazu ein Original Trikot gratis, geht‘s hier lang.

Wer lieber einfach und unkompliziert streamt, holt sich das Sky End-of-Season-Ticket für einmalig 39,99 Euro. Dafür hier klicken.

FC-Fans können das Spiel zudem in der FC-App, im Radio Köln FC-Radio und im FC-Liveticker verfolgen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36