Partner-Logo
vertragsverlangerung_julian_pauli_20240426_pauli_verla_ngerung-05.jpg

FC verlängert mit Julian Pauli

11.6.2024

Nach U17-Weltmeister Fayssal Harchaoui bleibt mit Julian Pauli das nächste Talent dem 1. FC Köln treu. Der 18-jährige Verteidiger, der in der Saison 2022/23 mit der FC-U19 deutscher DFB-Pokalsieger der A-Junioren wurde, hat einen langfristigen Lizenzspielervertrag unterschrieben.

FC-Geschäftsführer Christian Keller sagt: „Julian bringt vieles mit, um ein richtig guter Innenverteidiger zu werden. Seine Robustheit, sein Tempo, seine Zweikampfstärke und allen voran auch seine Mentalität sorgen für viel positive Phantasie in seine weitere Entwicklung. Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Julian auch zukünftig daran arbeiten können, aus dieser Phantasie Realität werden zu lassen und seinen Durchbruch in unsere Lizenzspielermannschaft zu realisieren.“

Julian Pauli sagt: „Ich freue mich, meinen ersten Lizenzspielervertrag beim 1. FC Köln unterschrieben zu haben. Ich bin vor drei Jahren vom BVB nach Köln gekommen und habe mich hier auf Anhieb wohlgefühlt. Ich bin zwar in Düsseldorf aufgewachsen, fühle mich mittlerweile aber wie ein echter Kölner. Die Stadt und der Club passen sehr gut zu mir. Ich möchte mich hier durch hartes Training weiterentwickeln, um irgendwann im RheinEnergieSTADION auflaufen zu können. Das ist mein großes Ziel.“

Julian Pauli wurde am 18. Juli 2005 in London geboren, zog im Alter von fünf Jahren mit seinen Eltern aus England nach Deutschland und wuchs in Düsseldorf auf. Er spielte in den Nachwuchsleistungszentren von Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund. Im Sommer 2021 wechselte Pauli vom BVB zur U17 des 1. FC Köln. In der Saison 2022/23 gewann er mit der U19 den DFB-Pokal der A-Junioren. In einem spektakulären Finale besiegte der FC den FC Schalke 04 mit 4:3 nach Verlängerung.

Pauli kam bereits für die deutsche U16-Nationalmannschaft und für das DFB-U17-Perspektivteam zum Einsatz. Beim FC absolvierte Pauli bislang 16 Ligaspiele in der B-Junioren-Bundesliga West, 26 Partien in der A-Junioren-Bundesliga West, zwei in der A-Junioren-Meisterschaft, drei im DFB-Pokal der A-Junioren und vier in der Regionalliga West. Dabei erzielte der Verteidiger insgesamt fünf Tore.

Neueste News

Bundesliga farbig / grau
Rewe grau
RheinEnergie farbig/grau
hummel farbig/grau
Hauptpartner DEVK grau (vergrößert)
Telekom farbig/grau
Ford farbig / grau
Gaffel farbig/grau
Bundesliga farbig / grau
Rewe grau
RheinEnergie farbig/grau