Partner-Logo

Als erster Profiverein in Deutschland hatte sich der FC im Jahr 2022 nach dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Universität Witten/Herdecke zertifizieren lassen.

Das Managementsystem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften bietet Unternehmen branchenunabhängig einen ganzheitlichen Rahmen für eine systematische Nachhaltigkeitsentwicklung und -evaluation am Standort und entlang der Wertschöpfungskette. Eine themenorientierte Herangehensweise stellt unterschiedliche Nachhaltigkeitsfelder in den Vordergrund und nicht die jeweilige Abteilungslogik. Der ZNU-Standard ist standortbezogen, berücksichtigt aber die Auswirkungen des Unternehmens auf die Wertschöpfungskette und Gesellschaft. Das Funktionieren unseres Nachhaltigkeitsmanagements wird von unabhängiger Seite – in unserem Fall vom TÜV Rheinland – zertifiziert und jährlich auf Fortschritt hin überprüft. So ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung gewährleistet. Im Januar 2024 wurde der FC für drei weitere Jahre nach dem ZNU-Standard rezertifiziert. Hier gibt es weitere Informationen zu unserem Nachhaltigkeitszertifikat.

ZNU_Infografik_Nachhaltiger-Wirtschaften (1).jpg

Auszug aus der Ziel- und Maßnahmenplanung (Stand November 2023)

Reduktion der Treibhausgasemissionen
Fan-Mobilität
Energie
Ressourcenschutz im Merchandising
FC in Bewegung
Ansprechpartner beim 1. FC Köln

Nachhaltigkeitsverantwortliche: Alexander Schmidt, Frederik Becker

Die Abteilung Nachhaltigkeit steht für Fragen und Anregungen rund um die nachhaltige Entwicklung des 1. FC Köln unter nachhaltigkeit@fc-koeln.de zur Verfügung.

Bundesliga farbig / grau
Rewe grau
RheinEnergie farbig/grau
hummel farbig/grau
Hauptpartner DEVK grau (vergrößert)
Telekom farbig/grau
Ford farbig / grau
Gaffel farbig/grau
Bundesliga farbig / grau
Rewe grau
RheinEnergie farbig/grau